Was ist Abstand-Training?

Abstandtraining beschreibt eine Methode von trainieren diese Alternativkurze Zeiträume der Intensitätstätigkeit mit Zeiträumen der Niedrigintensität Tätigkeit. Es kombiniert zwei Arten Übung; aerob während der langsameren Abstände und anaerob während der schnellen Abstände. Abstandtraining gedacht, um mehr Kalorien zu brennen und ein kompletteres Training als das aerobe alleintraining zur Verfügung zu stellen. Es ist durch Abstandsläufer und Berufsathleten allgemein am verwendetsten, aber fast jedes Herz Training kann in den Abständen durchgeführt werden.

Aerobe Übung beschreibt jede mögliche Tätigkeit, die normalerweise für eine nachhaltige Zeitmenge durchgeführt, das Ihren Puls innerhalb einer gerichteten ausbildenzone hält, zwischen 65-85% Ihres maximalen Pulses. Die langsameren Abstände durchgeführt aerob erob, das bedeutet, dass Ihr Herz und Lungen sind, genügend Sauerstoff zur Verfügung zu stellen, um mit den Nachfragen Ihrer Muskeln aufrechtzuerhalten. Während dieser Phase verwenden die Muskeln Glukose im Blutstrom für Kraftstoff, und Sie sollten in der Lage sein, leicht zu atmen und ein Gespräch zu weitermachen.

Anaerobe Mittel ohne Sauerstoff. Während der intensiven anaeroben Phase des Abstand-Trainings, übersteigt die Nachfrage nach Glukose, was das Herz und die Lungen zur Verfügung stellen können, also muss Ihr Körper die Glukose, die in den Muskeln, einen Prozess verwenden gespeichert, der ohne Sauerstoff geschieht. Dieses produziert eine Nebenerscheinung, die Milchsäure genannt, die für die brennende Empfindung verantwortlich ist, die, Sie während eines intensiven Trainings fühlen.

Indem Sie Zeiträume der hohen Intensität mit niedriger Intensität abwechseln, können Sie den Nutzen beider Arten Übung in der selben Menge von Zeit genießen. Mehr Glukose ist gebrannter so fetterer Verlust auftritt. Abstandtraining kann Muskel Soreness auch verringern, weil die langsameren Abstände dem Körper erlauben, die Milchsäure im Blutstrom wegzuschaffen, bevor er eine Wahrscheinlichkeit hat, in den Muskeln zu vereinigen.

Abstandsläufer und Berufsathleten verwendet Abstandtraining, damit Jahre athletische Leistung erhöhen. Formale Abstandtrainings-Trainings konzipiert spezifisch für einen Athleten, using die exakten wissenschaftlichen Methoden, die auf Niveau dieses Athleten von Eignung und von erwünschten Ergebnissen basieren. Blutmesswerte können während der Übung sogar genommen werden, um ein exaktes, maßgeschneidertes Trainingsprogramm zu entwerfen.

Jedoch brauchen Sie nicht, ein Berufsathlet zu sein, zum des Nutzens des Abstandtrainings zu genießen. Die meisten allgemeinen aeroben Übungen, wie Rütteln, gehend, einen.Kreislauf.durchmachend und schwimmend können in den Abständen durchgeführt werden. Die Tätigkeit, wie Sie für kurze Zeit oder Abstand können, und Alternative mit Wiederaufnahmenabständen der niedrigeren Intensität einfach so schnell durchführen, Ihren Puls erlauben und atmen, um zu fast normalem zurückzugehen. Sie können Ihre Abstände im Auge behalten, indem Sie spezifische Zeitpunkte oder Abstände messen. Sie können Abstände auch formlos verwenden; Ihre Tätigkeit einfach beschleunigen oder verlangsamen, die auf Signalen Ihres eigenen Körpers basiert.

Abstandtraining kann intensiv und schwierig sein, und es kann möglicherweise nicht für jeder angebracht sein. Wenn Sie einen chronischen Herz- oder Lungenflügelzustand haben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um zu überprüfen, ob Ihr Zustand genug beständig ist, den Druck der anaeroben Bohrgeräte zu behandeln. Auch wenn Sie eine neue Tätigkeit anfangen, ist es klug, Ihren Muskeln einige Wochen zu geben, um Stärke aufzubauen, bevor Sie Intensitätsabstände versuchen. Um Verletzung zu verhindern, zu Ihrem Körper immer hören und stoppen zu trainieren wenn Sie die scharfen oder strengen Schmerz erfahren.