Was ist Abwehr Romberg Syndrom?

Abwehr Romberg Syndrom ist eine seltene medizinische Störung, die eine progressive Verschlechterung miteinbezieht, bekannt als Atrophie, der Haut auf dem Gesicht sowie die Gesichtsmuskeln, die direkt unter die Haut liegen. Diese Bedingung beeinflußt normalerweise nur eine Seite des Gesichtes. Leider, gibt es z.Z. keine Heilung oder Behandlungsmethode, die die Weiterentwicklung der Störung verlangsamen kann. Symptome können von mildem bis zu strengem reichen und die Gesichtsschmerz, die Ergreifungsstörungen und die sichtbaren Gesichtsmißbildungen häufig einschließen. Einige einzelne Symptome können unter Anwendung von Verordnungmedikationen gemäßigt kontrolliert sein, und Wiederherstellungschirurgie ist nicht selten.

Die Weiterentwicklung des Abwehr Romberg Syndroms ist gewöhnlich sehr langsam und ist zu erster zeigen oben in den Kindern höchstwahrscheinlich, die zwischen dem Alter von 5 und von 15 sind. In einigen Fällen entwickelt sich die Störung in den Erwachsenen, die keine vorhergehenden Symptome gehabt haben. Obgleich der Grund nicht offenbar verstanden wird, scheint diese Bedingung, Frauen häufig zu beeinflussen als Männer, und die linke Seite des Gesichtes wird häufig als das Recht beeinflußt.

Änderungen an der Struktur des Gesichtes sind höchstwahrscheinlich, gerade über dem oberen Kiefer, zwischen der Nase und der oberen Ecke der Lippe auf der betroffenen Seite des Gesichtes zuerst beachtet zu werden. Die Verschlechterung kann während der gesamten Seite des Gesichtes dann verbreiten und die Zunge und die Gummis häufig außerdem beeinflussen. Die Backe und das Auge können anfangen, versunken innen zu schauen, und Gesichtshaar kann ausfallen weiß oder sogar Fall.

Änderungen am Farbton der Haut sind unter denen mit Abwehr Romberg Syndrom allgemein. Die manchmal verdunkelten Bereiche der Haut, bekannt als Hyperpigmentation, können erscheinen. In anderen Fällen können einige Teile der Haut Pigment, ein Symptom verlieren, das als vitiligo bekannt ist. Eine Bedingung, die als Trigeminal Neuralgia entwickelt bekannt ist häufig sich und verursacht periodische Zeiträume der extremen Gesichtsschmerz. Knochenverlust- und -anblickänderungen sind auch möglich, da die Bedingung weiterkommt.

Abwehr Romberg Syndrom hat eine Tendenz nach, einigen Jahren weiterzukommen zu stoppen. Bis dieses auftritt, behandeln die meisten Doktoren einzelne Symptome, wie Gesichtsschmerz, so viel wie möglich. Sobald die Krankheit das Weiterkommen gestoppt hat und die Strukturen des Gesichtes das Wachsen und sich Entwickeln gestoppt haben, kann GesichtsWiederherstellungschirurgie, besonders in den strengeren Fällen betrachtet werden. Alle mögliche Fragen oder Interessen über die Weiterentwicklung oder die Behandlung der Störung sollten mit einem Doktor oder anderem medizinischem Fachmann besprochen werden.