Was ist Ader-Krankheit?

Die Adern in unserem Körper spielen eine extrem lebenswichtige Rolle, wenn sie das Blut zum Herzen tragen. Ihre Primärfunktion ist, Blut zurück in das Herz zu pumpen, sobald sie während des Körpers gewesen ist. Wenn diese Funktion in jeder Hinsicht geändert oder begrenzt wird, fangen Probleme an zu entstehen und Aderkrankheit kann sich entwickeln.

Aderkrankheit wird durch eine unzulängliche Durchblutung zurück zu dem Herzen verursacht. Durchblutungen aufwärts von den Beinen und in das Herz, den Zug von Schwerkraft herausfordernd. Wenn die Ventile in den Adern nicht richtig einmal schließen, ist das Blut durch, das Blut kann rückwärts fließen und in den Beinen erfassen gepumpt worden und Abweichungen innerhalb des Kreislaufsystem verursacht.

Aderkrankheit kann durch Geburtsschäden, eine Infektion oder eine Verletzung verursacht werden. Leute, die schwanger oder beleibt sind, sind gegen Aderkrankheit wegen des Drucks und der addierten Arbeit die Schwangerschaftplätze auf den Beinen empfindlilcher. Aderkrankheit ist erblich und Leute, die Eltern oder Großeltern mit Aderkrankheit haben, können an einem höheren Risiko sein.

Spinnenadern und Krampfadern sind zwei verschiedene Arten Aderkrankheit. Während die meisten Leute Behandlung für diese Probleme zu den kosmetischen Zwecken suchen, können diese Bedingungen im Laufe der Zeit sich verschlechtern und ernste medizinische Komplikationen verursachen. Krampfadern können aus der Haut heraus wachsen und ausbauchen und können zu Thrombose schließlich führen. Thrombose ist ernsten Beschwerden, die Blutgerinsel entwickelt, die zu den Lungen oder zum Herzen schließlich reisen und lebensbedrohend werden konnten. Ernste Zustände der Haut wie Cellulitis können außerdem sich entwickeln.

Zeichen der Aderkrankheit umfassen die müden, schwachen oder achy Beine. Schwellen kann um die Knöchel und die Füße auftreten und das Beingefühl schwerer bilden, während der Tag weiterkommt. Diese Symptome können nach langen Zeitspannen der Stellung auftreten. Das Liegen bei den Beinen, die erhöht werden, kann helfen, das Schwellen und alle mögliche Schmerz zu vermindern, die mit dem Schwellen verbunden sind, aber es kuriert nicht das Problem. Eine Entfärbung der Haut kann in den Beinen anwesend sein, in denen die Krampfadern lokalisiert werden.

Die Behandlung für Aderkrankheit kann abhängig von der Schwierigkeit der Situation einer Person schwanken. Ein Arzt ist in der Lage, zu entscheiden, welche Behandlung gut für jedes einzelnes Leiden von der Aderkrankheit funktioniert. Behandlungsmethoden können tragende Kompressionsstrümpfe umfassen und einfache medizinische Verfahren oder Laser-Therapie durchmachen. Das Erhalten der korrekten Behandlung kann die Schmerz beseitigen und die Probleme, die mit der Krankheit und einer Person zu helfen verbunden sind, leben ein normaler, gesunder Lebensstil.

p'; ?>