Was ist adrenales Ermüdung-Syndrom?

Adrenales Ermüdungsyndrom ist ein Ausdruck, der verwendet, um eine Ansammlung Symptome, wie Muskelschwäche, Nervosität, und schlafende Mühe zu beschreiben, die durch Niveaus der chronisch niedrigen Energie interpunktiert. Das Syndrom ist nicht durch Hauptströmungsdoktoren allgemein anerkannt; es anstatt fortgepflanzt worden hauptsächlich von den Mitgliedern der Alternativmedizinbewegung en. Die, die an adrenalen Ermüdungsyndromanspruch glauben, dass die Nebennieren nicht sind, genügende Hormone zu produzieren, um die fordernde Tätigkeit des Lebens zufriedenzustellen, den Körper veranlassend, ständig abgenutzt zu glauben. Hauptströmungsdoktoren zulassen -, dass es Fälle gibt, in denen die Nebennieren underperform, aber viele Doktoren, dass eine dysfunktionelle Nebenniere von einer größeren Bedingung symptomatisch ist, wie Addisons Krankheit beharren.

Die, die unter adrenalem Ermüdung Syndrom, alias hypoadrenia leiden, fühlen ständig müde. In einigen Fällen erfährt die Einzelperson solche extreme Ermüdung, der sogar kleine Aufgaben, wie Machen eines Spaziergangs um den Block oder Mähen des Rasens, vollständig Energieniveaus wegwischen. Andere Symptome begleiten normalerweise die extreme Ermüdung, wie ein gesenkter Geschlechts-Antrieb, ein Verlust des Appetits, verdauungsfördernde Probleme, Gewichtverlust und Übelkeit.

In vielen Fällen ist adrenales Ermüdungsyndrom das Resultat irgendeines zugrunde liegenden Probleme. Dieses ist häufig der Fall mit Addisons Krankheit, eine Bedingung, in der die Nebennieren nicht genügende Hormone produzieren, weil sie durch irgendeinen anderen Faktor, wie HIV, Tumoren, ein Autoimmunkrankheit oder der Nebenwirkungen beizumischen beschädigt worden. Behandlung für Addisons Krankheit umfaßt normalerweise eine regelmäßige Einspritzung der Wiedereinbaucorticosteroide, die helfen, verminderte Hormonniveaus zu polstern.

Einer der möglichen hauptsächlichfaktoren in der Entwicklung des adrenalen Ermüdungsyndroms ist niedrige Niveaus des Druckhormoncortisols. Nebennieren produzieren Niveaus des Cortisols während der Zeiträume des Druckes oder, wenn eine Person verletzt worden, um zu helfen, Trauma zu beschäftigen und den Körper zur Normalität zurückzubringen. Infolgedessen konnten niedrige Niveaus des Cortisols irgendjemandes Fähigkeit beeinflussen, während des Tages normalerweise zu arbeiten. Einerseits kann eine Nebenniere, die zu viel Cortisol produziert, Blutdruck sowie Resultat in den Bedingungen wie Cushings Syndrom aufwerfen, das unter anderem, Ursachen eine Person, zum des Gewichts schnell zu gewinnen.

Die, die unter adrenalem Ermüdungsyndrom leiden, aber, wer nicht wahrscheinlich unter einer Bedingung wie Addisons Krankheit leiden, angewiesen häufig g, verschiedene Diäten anzunehmen. Viele Leute angeregt e, mehr Vitamine, besonders b-und c-Vitamine zu nehmen. Die Verringerung ebnet vom Zucker und Kohlenhydrate auch empfohlen häufig. Andere Ergänzungen können empfohlen werden, um eine gesündere Diät anzunehmen und Energie außerdem anzuregen. Bevor man Selbst-medizinisch behandelt ist es wichtig, einen Doktor über chronische Ermüdung zu sehen; die möglichen zugrunde liegenden Gründe für Symptome der Ermüdung, wie HIV-oder Schilddrüseprobleme, sind einfach zu gefährlich, ärztliche Behandlung nicht zu suchen.