Was ist Ageusia?

Ageusia ist die Unfähigkeit zu schmecken. Zutreffendes ageusia ist ziemlich selten, und es kann durch einige Sachen verursacht werden. Häufiger haben Leute, was als “taste Störung bekannt, † Bedeutung, dass ihre Richtung des Geschmacks gehindert wird, aber nicht völlig abwesendes. Viele Geschmackstörungen werden verbunden, um Störungen zu riechen, da die Erfahrungen des Geruchs und des Geschmacks sehr eng verwandt sind. Leute, die unter ageusia häufig ärztlicher Behandlung des Suchvorganges leiden, da Geschmack als kritische Richtung von vielen Menschen angesehen wird.

Im zutreffenden ageusia kann ein Patient nichts nicht schmecken, das auf seine oder Zunge zugetroffen wird. Häufiger haben Leute hypogeusia, eine Geschmackstörung, in der der Patient Mühe Geschmäcke, zu unterscheiden hat oder bestimmte Geschmäcke zu erfahren. Ältere Leute z.B. neigen, für bittere Aromen weniger empfindlich zu sein. Leute können Dysgeusia auch entwickeln, in dem die Richtung des Geschmacks verzerrt oder geändert wird.

Eigenständig ist ageusia ein Problem für viele Leidenden, weil es den Genuss der Nahrung behindert. Jemand mit ageusia kann kleiner, als im Wesentlichen essen er oder sie sollten und möglicherweise Unterernährung erfuhren. Die Richtung des Geschmacks ist auch kritisch wichtig, wenn man Zeichen ermittelt, dass Nahrung hat gegangenes “off, † im Verbindung mit dem Geruchssinn, also bedeutet es, dass jemand mit ageusia etwas essen kann, das ihn krank bildet.

Kongenitales ageusia, in dem jemand ohne eine Richtung des Geschmacks geboren ist, ist sehr ungewöhnlich. Häufiger wird die Bedingung resultierend aus neurologischen Problemen, endokrinen Ausgaben oder beschränkten Problemen wie Infektion, Entzündung oder Schaden der Zunge erworben. Raucher und Trinker neigen auch, ageusia zu erfahren, weil ihre Tastebuds durch ihre Gewohnheiten desensibilisiert werden.

Um ageusia zu bestimmen, führt ein Doktor normalerweise einen Geschmacktest durch und feststellt welche Geschmäcke Leute ermitteln können, und bei welchen Konzentrationen. Kostprobeinstallationssätze sind zu diesem Zweck vorhanden und erlauben Doktoren, sorgfältig kalibrierte Geschmäcke zu verwenden, um ihre Patienten zu prüfen. Der Doktor kann die Geschichte des Patienten auch wiederholen, um an der Grund des Probleme zu erhalten, und eine Behandlungsmethode festzustellen.

Behandlungen für ageusia schwanken, abhängig von der Ursache der Bedingung. Ein gesunder Raucher z.B. konnte in der Lage sein, das Problem zu lösen, indem er auf zusammen rauchen oder beendigen verringerte. Jemand mit einem neurologischen oder endokrinen Problem konnte entdecken, dass das ageusia entschlossen ist, wenn die zugrunde liegenden Beschwerden mit Medikation, Chirurgie oder anderen Formen der medizinischen Therapie adressiert werden.