Was ist akute Gastritis?

Akute Gastritis ist der plötzliche Anfang Beschwerden, in denen das Futter des Magens entflammt wird und führt zu Entzündung, die einen brennenden Schmerz oder Schmerz im oberen Abdomen eines Leidenden ergibt. Akute Gastritis entwickelt, wenn das stomach’s Schleimfutter, das die Wände des Magens vor den Säuren schützt, die in die Verdauung der Nahrung unterstützen, geschwächt oder beschädigt wird. Gastritis kann als akutes bezeichnet werden „,“ Bedeutung, die es schnell und in seinem Anfang abgekürzt ist; subakut, das die Anfangänderungen kleiner schnell bedeutet und eine längere Lebensdauer hat; oder chronisch, die Bedingung ist zu bedeuten von der unbestimmten Dauer und kann fast keine Änderung haben.

Verschiedene Faktoren können Gastritis verursachen. Der regelmäßige Gebrauch der non-steroidal entzündungshemmenden Drogen wie aspirin und Ibuprofen ist eine führende Ursache von Gastritis. Während diese schmerzlindernden Mittel für gelegentlichen Gebrauch OKAY sind, kann das Nehmen sie eine Abnutzung der schützenden Schleim-gezeichneten Sperre häufig verursachen.

Strenger Druck und das Rauchen betrachtet auch Beitragen von Faktoren der akuten Gastritis, weil sie die normalerweise harmlosen Bakterium helicobacter Pförtner veranlassen können, die stomach’s schützende Schicht in Angriff zu nehmen. Eine Infektion, die aus helicobacter Pförtnerbakterium ergibt, ist der höchstwahrscheinliche Grund für eine Gastritisdiagnose. Während Menschen altern, erfahren sie natürlich eine Verringerung des Futters des Magens, der sie empfindlilcher gegen eine helicobacter Pförtnerinfektion und autoimmunen Störungen bildet. Ein Doktor kann beschließen, eine Diagnose zu bilden, die auf einigen Methoden, einschließlich Blutproben, Harnuntersuchung, Röntgenstrahlen, Magenbiopsie, Endoskopie und Schemelprobe basiert.

Eine Vielzahl der Behandlungwahlen existiert, abhängig von der Schwierigkeit der Symptome des Leidenden. Für milde Gastritis kann ein im Freiverkehr gehandeltes Antiacidum in der Tablette- oder Flüssigkeitform genug sein, zum aller möglicher Magenentzündung oder Verdauungsbeschwerden zu vermindern. Antiacida bedeutet, um die Magensäuren zu neutralisieren, die die Schmerz verursachen und sofortig Entlastung liefern.

Wenn im Freiverkehr gehandelte Medikationen erfolglos sind, Verordnungmedikationen wie Ranitidine-, Famotidine- und Cimetidinehilfe zum Begrenzen die Menge der Säure, die der Magen produziert. Die wirkungsvollsten Medikationen zum Begrenzen oder saure Produktion des Magens aufzuhören bekannt als Protonpumpenhemmnisse. Die Protonpumpe des Körpers ist für das Freigeben der Säuren von Säure-absondernmagenzellen verantwortlich, aber Hemmnisse - als der Name vorschlägt gt - verhindern, dass dieses geschieht. Wenn akute Gastritis das Resultat einer helicobacter Pförtnerinfektion ist, verwenden viele Doktoren eine Kombination der Drogen, gewöhnlich Antibiotika und ein Protonpumpenhemmnis.