Was ist akute Niere-Verletzung?

Eine akute Niereverletzung (AKI) auftritt te, wenn eine oder beide Nieren plötzlich nicht imstande, gefährliche Giftstoffe zu filtern und anderes Abfallflüssigkeiten vom Körper sind. Häufig ist die erste Anzeige über Nierenausfall eine plötzliche Abnahme am urinausscheidenden Ausgang und an den Abdominal- Schmerz. Es gibt drei Arten AKI: prerenal, tatsächlich und postrenal. Die akute Niereverletzung eingestuft durch den Ursprung des Niereausfalls.

Prerenal akute Niereverletzung bezieht auf Schäden, die aus einer Abnahme der Durchblutung nach und von den Nieren resultieren. Allgemeine Ursachen von prerenal AKI zusammenhängen mit Änderungen im Blutvolumen des Körpers oder niedrigem Blutdruck von der Herzkrankheit edrigem. Die Nieren sind nicht imstande, genügend Urin zu produzieren, um den Körper ohne ausreichenden flüssigen Druck zu entgiften. Wenn es ein Blutgerinsel gibt, das zu die Niere führt, kann die Durchblutung auf der Weise zur Niere unterbrochen werden. Die Nieren können nach Dialyse zurückgewinnen, um die Abfälle zu entfernen, die im Körper ansammeln.

Tatsächliche akute Niereverletzung verursacht durch Schaden der kidney’s Struktur. Die Niere kann missgebildet sein, oder Entzündung kann in die Nieren eingestellt haben, welche die Nieren veranlassen, unsachgemäß zu arbeiten. Die Behandlung für tatsächliche akute Niereverletzung ist Dialyse, die die filternaufgaben der Nieren ersetzt. Im Falle des kompletten Nierenausfalls kann eine Transplantation von einen oder beiden Nieren erforderlich sein.

Postrenal resultiert akute Niereverletzung aus einem Hindernis der urinausscheidenden Fläche. Die Nieren können noch in der Lage sein, normalerweise zu arbeiten, aber eine Anhäufung der Flüssigkeit von den Filtrationprozeßursachen das Nierensystem, zum überwältigt mit Druck zu werden und verringern schließlich die Leistungsfähigkeit der Nieren. Behandlung anfängt n, indem sie einen Katheter einsetzt, um den Druck von aufgefangenem Urin zu entlasten. Das Abdomen gescannt dann durch Computertomographie (CT), um festzustellen, wo die Blockierung aufgetreten. Schließlich entfernt die Blockierung und wieder herstellt die Funktion der Nieren.

Behandlung für akute Niereverletzung konzentriert auf das Ersetzen der Funktion der Nieren. Der Arzt bestellt intravenöse Flüssigkeiten, um den Druck innerhalb der Nieren zu erhöhen und einen größeren Urinausgang anzuregen. Wenn Blutproben eine Anhäufung der Giftstoffe zeigen, kann Dialyse ununterbrochen bestellt werden oder zwei bis dreimal ein Woche. Die akute Niereverletzung, die durch die Überbeanspruchung einiger Medikationen, wie Acetaminophen oder Ibuprofen verursacht, kann entlastet werden, nachdem die Medikationen nicht mehr benutzt. In den meisten Fällen zurückgewinnen die Nieren len, nachdem Behandlung und Dialyse eingestellt werden können.