Was ist akuter Bluthochdruck?

Akuter Bluthochdruck ist hoher Blutdruck, der plötzlich anfängt. Er kann strengen Schaden der Organe wie der Nieren, des Herzens und des Gehirns verursachen und kann zu Tod sogar führen, wenn er nicht behandelt. Vorbeugende Schritte können unternommen werden, um das Risiko des Entwickelns des akuten Bluthochdrucks zu verringern. Sobald jemand hohen Blutdruck entwickelt, gibt es einige Behandlungwahlen, die, den Blutdruck zu senken und ihn zukünftig zu handhaben vorhanden sind.

Im Primärbluthochdruck gibt es nichts, das mit dem hohen Blutdruck verbunden ist, der den plötzlichen Aufzug erklären konnte. Sekundärbluthochdruck verbunden mit einem medizinischen Problem, wie Niereausfall und auftaucht als Sekundärsymptom einer zugrunde liegenden Krankheit en. In beiden Fällen definiert akuter Bluthochdruck durch den plötzlichen Anfang eines Blutdruckmaßes von über 140/90.

Patienten mit akutem Bluthochdruck können Symptome wie Übelkeit, Ermüdung, Durcheinander und Schmerzen in der Brust haben. Wenn der Blutdruck sehr hoch ist, kann er Blutungen verursachen und kann zu Anschläge führen, die neurologische Symptome verursachen. In einer erhöhten Blutdruck habenden Dringlichkeit hat ein Patient akuten Bluthochdruck und erfährt auch Ausfall der Organsysteme, wie der Nieren.

Sofortig Behandlung für akuten Bluthochdruck erfordert die Senkung des Blutdruckes des Patienten, das Risiko des Verursachens des Organschadens zu verringern. Dieses kann mit Medikationen getan werden, die den Blutdruck des Patienten senken. Langfristige Masse für steuerndas blutdruck und Halten er niedrig können Diät umfassen und Lebensstil ändert, sowie Medikationen.

Mit Blutdruck stabilisierte, ein Doktor kann beginnen, einige der Ursachen für den Aufstieg im Blutdruck zu erforschen. Dieses ist ein wichtiger Teil der akuten Bluthochdruckbehandlung. Sie kann zugrunde liegende Beschwerden kennzeichnen, die Behandlung benötigen oder aufdecken, dass ein Behandlungplan für einen bekannten Zustand nicht mehr wirkungsvoll ist. Wenn es eine Grund für den Bluthochdruck gibt, hilft die Behandlung er beim hohen Blutdruck des Managements zukünftig.

Es ist nicht selten für dort, keine offensichtliche Ursache einer Episode des hohen Blutdruckes zu sein. Es kann Umstände im Leben eines Patienten auch geben, die zu eine temporäre Blutdruckspitze führen, die Mai oder Mai nicht wieder wiederkehren. ÜberwachungBlutdruck in den regelmäßigen körperlichen Prüfungen ist eine gute Idee, da er einen normalen Blutdruck der Grundlinie für den Patienten herstellt. Interviewende Patienten über Änderungen im Lebensstil oder in der Diät können einem Doktor helfen, Lebenereignisse zu kennzeichnen, die zum Aufstieg im Blutdruck beitragen konnten.