Was ist akuter Gingivitis?

Akuter Gingivitis, alias akuter nekrotisierender Geschwüre hervorrufender Gingivitis (ANUG), ist ein ernster, schmerzlicher Zustand, der durch das Vorhandensein der Entzündung gekennzeichnet, eine Gummientfärbung und ein vereitertes Gewebe innerhalb der Mundhöhle. Allgemein gekennzeichnet als Grabenmund, entsteht akuter Gingivitis in Anwesenheit einer bakteriellen Ungleichheit, die die Entwicklung der Infektion auslöst. Behandlung für akuten Gingivitis mit.einbezieht im Allgemeinen die Verwaltung der antibiotischen Medikation- und Fachmanreinigung en. Einige Fälle können Chirurgie erfordern, um den Schaden zu reparieren, der durch strengen Geschwürbildung- und Gewebetod verursacht.

Normalerweise gibt es eine gesunde bakterielle Anwesenheit im menschlichen Mund, der arbeitet, um eine empfindliche Balance beizubehalten, um mit Verdauung zu helfen und Immunität zu fördern. Ungeprüfte bakterielle Produktion kann die hergestellte bakterielle Balance stören und die Entwicklung der Infektion, nämlich Gingivitis auslösen. In Anwesenheit des akuten Gingivitis werden die weichen Gewebe, die enthalten, die Gummis vereitertes Dürfen Rückstand Infektionentwicklung weiter fördern ansammeln. Größere Wunden oder Geschwüre schließlich, bildend, anfangen die betroffenen Gewebe n, das Beitragen zu weit verbreitetem Gewebetod zu verfallen.

Eine Diagnose des akuten nekrotisierengingivitis bestätigt im Allgemeinen mit einer Sichtkontrolle des Inneres des Munds von einem Mundchirurgen oder von einem Zahnarzt, der ausgebildet, um die klatschsüchtigen Zeichen dieser Bedingung zu erkennen. Nach einer Anfangsprüfung empfohlen zusätzliche Diagnostikprüfung normalerweise, um die Bedingung des betroffenen Bereichs auszuwerten und den Grad des Schaden- und Infektiongeschenkes festzusetzen. In den meisten Fällen können Röntgenstrahlen genommen werden und eine Kehlekultur durchgeführt werden, um die bakterielle Anwesenheit an der Wurzel der Infektion zu überprüfen.

Akuter Gingivitis ist eine Bedingung, die eine ideale Umwelt haben muss zum vorwärtszukommen, folglich bestimmte Situationen und Bedingungen one’s Risiko für das Werden erhöhen können symptomatisch. Die, die gegen chronische Mundinfektion empfindlilch sind oder übereinkommende Immunität besitzen, betrachtet, ein erhöhtes Risiko für das Entwickeln des akuten Gingivitis zu besitzen. Andere Faktoren, die zu seiner Entwicklung beitragen können, umfassen arme Mundhygiene, Unterernährung und Tabakgebrauch.

Einzelpersonen mit akutem Gingivitis erfahren häufig einen stufenweisen Anfang der Zeichen und der Symptome, die nach und nach ohne passende Behandlung verschlechtern. Die vorstehendsten Zeichen dieser Bedingung sind Gummischmerz und -entzündung. Während die Schmerz verschlechtern, kann die Einzelperson Bluten der Gummis, das mit minimalem Kontakt oder Druck und hartnäckiger üblerer Mundgeruch auftritt, oder des schlechten Atems entwickeln. Die betroffenen Gewebe werden schließlich vereiterte bildenwunden, die mit Nahrungsmittelrückstand und anderer Auslandsangelegenheit füllen, die zur Entwicklung der Infektion beitragen. Mit Zeit können die betroffenen Gummigewebe entfärbt werden und ein Grau oder ein verdunkeltes Aussehen, das von der Nekrose hinweisend ist, oder ein Gewebetod annehmen.

Behandlung für akuten Gingivitis ist normalerweise in seiner Annäherung vielfältig und erfordert proaktive Masse durch die symptomatische Einzelperson. Anfangsbehandlung erfordert die Verwaltung der antibiotischen Medikation, nicht notwendiges bakterielles Wachstum zu beseitigen, Infektion auszurotten und die bakterielle Balance innerhalb des Munds zu stabilisieren. Eine Berufsreinigung ist ein notwendiges Teil der Behandlung, zum der Auslandsangelegenheit und des verfallenen Gewebes zu entfernen. Strenge Fälle von der Nekrose können Kieferchirurgie erfordern, um großflächigen Schaden zu den Gummis und zu den umgebenden Geweben zu reparieren.

Einzelpersonen angeregt n, ein antiseptisches Mundspülen zu benutzen und regelmäßig zu bürsten, während ihre Gummis den heilenden Prozess beginnen, der im Allgemeinen einige Wochen nimmt. Proaktive persönliche Hygiene ist zum Beseitigen von Infektion und zum Verhindern von Wiederinfektion wesentlich. Schliesslich überschritten Zeichen der Infektion, es ist wesentlich, dass Einzelpersonen fortfahren, mit ihrer Mundhygiene proaktiv zu sein, ihr Risiko für zukünftige Infektion zu vermindern.