Was ist akutes kranzartiges Syndrom?

Akutes kranzartiges Syndrom ist eine Konstellation Symptome, die auftauchen, wenn das Versorgungsmaterial des Bluts zum Herzen eingeschränkt ist. Wenn ein Patient mit akutem kranzartigem Syndrom darstellt, angefordert sofortig Intervention g, festzustellen, was die Bedingung und sie zu adressieren verursacht, bevor dauerhafter Schaden auftritt. Ein Doktor kann akutes kranzartiges Syndrom mit der Unterstützung eines Elektrokardiogramms sowie (ECG) bloodwork und ein geduldiges Interview bestimmen.

Das Schlüsselsymptom ist Schmerz in der Brust, der entlang dem Kiefer und dem linken Arm ausstrahlen kann. Patienten können Übelkeit, das Erbrechen, Gedankenlosigkeit, clammy Haut, das Schwitzen und Lattenhaut auch erfahren. Die Bedingung verursacht durch akute myokardiale Ischämie, eine fantastische Weise des Sprechens, die nicht das Herz plötzlich so vielem Blut erhält, wie es braucht. Myokardiale Ischämie kann durch eine Blockierung in den Koronararterien verursacht werden, eine Bedingung, die als kranzartige Thrombose bekannt ist, und sie kann durch Kokaingebrauch auch bewerkstelligt werden. Kranzartige Thrombose kann auftreten, weil ein Patient Koronararterienleiden hat, oder weil ein Blutgerinsel anderwohin innen vom Körper zum Herzen gereist.

Das Ausdruck “acute kranzartige syndrome† beschreibt die Symptome, nicht die Krankheit. Wenn ein Patient akutes kranzartiges Syndrom hat, muss ein Doktor feststellen, was los innerhalb des Patienten ist, einen Behandlungplan zu entwickeln. Ein Patient kann instabile Angina haben oder kann eine myokardiale Infarktbildung erfahren, andernfalls bekannt als Herzinfarkt. Behandlungen können Medikationen und Chirurgie umfassen, um die Ursache der Herzischämie zu adressieren.

Dauerhafter Schaden des Herzmuskels kann auftreten, wenn er Blut für zu lang beraubt. In den Extremfällen kann der Patient sterben. Die frühere Intervention zur Verfügung gestellt, das besser die Prognose für den Patienten. Wenn Leute Symptome erfahren, die akutes kranzartiges Syndrom sein können, gehetzt sie im Allgemeinen zum ärztlichen behandlung. Ein Doktor bestimmen eher einen Kasten von Heartburn amok laufen gelassen als sehen einen Patienten, wenn er zu spät ist, hinreichende Sorgfalt zur Verfügung zu stellen.

Wenn ein Patient zurückgewinnt, können Lebensstiländerungen erforderlich sein, Wiederauftreten des Probleme zu verhindern. Diese gleichen Lebensstiländerungen können benutzt werden, um die Risiken des Entwickelns des akuten kranzartigen Syndroms zu verringern. Sie einschließen das Rauchen nicht en und essen eine ausgewogene Diät, ein Trainieren, handhabenden chronischen Krankheiten, und ein Halten des Spiritusverbrauchs niedrig. Ein Doktor kann diese Änderungen mit einem Patienten, der gefährdet sein kann oder einem Patienten besprechen, der einfach vor der Gesundheitsausgabe bleiben möchte, wenn er zur Verhinderung kommt.

/p>