Was ist Alchemilla?

Alchemilla ist ein beständiges herbaceous Betriebseingeborenes zu Europa und zu den britischen Inseln. Die Alchemilla, allgemein genannt lady’s überziehen, sind ein Mitglied der Rosaceaefamilie. Die Silber-grünen Blätter fügen weiche Farbe Gärten hinzu, in denen sie allgemein verwendet ist, Bahnen zu umranden und Kontrast zu den hellen Blumen zur Verfügung zu stellen. Herbalists haben lady’s Umhang jahrhundertelang als medizinische Anlage benutzt.

Es gibt mehr als 300 Sorten Alchemilla, und allgemeine Vielzahl umfaßt Alchemilla xanthochlora, Alchemilla mollis und Alchemilla alpina, oder alpine lady’s überziehen. Alchemilla xanthochlora wird allgemein in den Garteneinstellungen und -landschaften gefunden. Es wächst ungefähr 12 Zoll (30 cm) hoch in den Büscheln ungefähr 12 Zoll (30 cm) weit. Alchemilla mollis, eine andere allgemeine Gartensorte, wächst 24 Zoll hoch (ungefähr 60 cm) in den Büscheln 30 Zoll breit (ungefähr 75 cm). Alpiner lady’s Umhang ist kleiner und weit wächst nur 8 Zoll (20 cm) hoch in den Büscheln 8 Zoll (20 cm).

Die natürliche Strecke der Alchemilla umfaßt geöffnetes Waldland, feuchte Wiesen und felsige Abhänge. Die Kalkgrünblumen blühen von früh zum Spätsommer und die Samen reifen im Spätsommer und im frühen Fall. Die Blätter haben eine gefaltete Ventilatorform, die ein flachgezogenes bildet. Nach einem Regensturm sammeln Wassertröpfchen in den Blättern und verursachen einen schimmernden Effekt über dem Vollpflanzen.

Im Garten wächst diese Anlage gut im teilweisen Farbton und im feuchten, fruchtbaren Boden. In den kühlen Klimata wächst lady’s Umhang in der vollen Sonne. Diese vielseitig begabte Anlage wird benutzt, um Gartenränder zu erweichen, Grundabdeckung zu verursachen, oder, auszufüllen schattierte Bereiche unter Bäumen und größeren Sträuchen. Nahrunganforderungen sind niedrig und zusätzliches Düngemittel sollte notwendig nur sein, wenn der Boden besonders arm ist. Lady’s Umhang hat wenige Fleischfresser und erfordert minimale Wartung im Garten.

Wiesen-Frauenmantel verbreitet von einem Untertagewurzelsystem. In den Bereichen, in denen Wintertemperaturen unter dem Gefrierpunkt für lange Zeitspannen fallenlassen, stirbt die Anlage zurück zu dem Boden. Die toten Stiele sollten früh verringert werden im Früjahr, um neues Wachstum anzuregen. In den milden Klimata bleibt die Anlage alles Jahr grün. Tote Blätter und Blumenstiele sollten von der Anlage während der wachsenden Jahreszeit befestigt werden.

Abteilung der Wurzelkugel wird im Früjahr und Fall durchgeführt. Die Abteilungen können direkt in den Boden gepflanzt werden oder in den Töpfen für das erste Jahr gewachsen werden. Fallabteilungen sollten in den Töpfen für den ersten Winter in den Frost-schweren Bereichen gewachsen werden. Die Samen werden im Fall gesammelt und gesät der folgende Frühling.

s Universums um ihn zu bewirken.