Was ist Alters-Rückbildung?

Altersrückbildung ist ein Konzept, das an den Ideen der Hypnose gebunden wird, besonders wie in einem therapeutischen Zusammenhang verwendet. Es ist der Prozess in der Hypnose des Nehmens eines Klienten zurück zu einem jüngeren Alter, und einige sagen ein anderes Leben manchmal, um Erfahrungen oder Material zu verarbeiten, die durch den bewussten Verstand vergessen worden sind. Es gibt einige Gründe, warum Altersrückbildung als Behandlung vorgeschlagen werden konnte, und existieren starke Argumente für und gegen das Handeln sie oder für das Glauben, dass, was zurückgerufen wird, wirklich ist, was geschah.

Die Therapeuten, die in Hypnose erfahren sind, konnten Altersrückbildung für einige Gründe verwenden. Eins von diesen ist, Phobien zu behandeln. Verstehenursprung einer Phobie könnte beim Helfen nützlich sein, es zu erobern, aber manchmal verstehen von, wo die Furcht zuerst auftrat, ist nicht zum bewussten Verstand zugänglich. Hypnose wird häufig für in der Lage seiend, auf ein tieferes Niveau des Bewusstseins zurückzugreifen gehalten, in dem unterdrückte Gedächtnisse liegen können. Eine andere Grundaltersrückbildung könnte verwendet werden ist, nach begrabenen Gedächtnissen des Missbrauches zu suchen, besonders wenn sie scheint, dass ein Klient alle Stempel des Missbrauches erleidet, ohne an sie sich zu erinnern.

Unter irgendeinem dieser Umstände, Rückbildung Mai oder Mai altern, erfolgreich nicht zu sein. Zuerst muss eine Person eine der Arten der Völker sein, die leicht hypnotized. Eine andere zu betrachten Sache, ist, wie verletzbar eine Person zu den therapist’s Vorschlägen sein konnte. Ein Therapeut, der glaubt, dass ein Klient missbraucht worden ist, kann dieser Glaube zu einem Klienten bewusst oder unbewusst konferieren und dieser könnte den Klienten veranlassen, Gedächtnisse zu produzieren, die nicht real sind.

Die Ausgabe des Nutzens der Altersrückbildung lädt sogar noch mehr Skeptiker ein, wenn sie zur Rückbildung zu a hinter dem Leben kommt. Viele Leute glauben stark, dass dieses möglich ist und dem Vergangenheitslebengedächtnisse das anwesende Leben informieren können. Andere gerade wie glauben stark, dass es Nr. hinter den Leben gibt, und folglich, was in dieser Form der Hypnose auftritt, ist ein fantasiereiches Abenteuer des Klienten. Dass Abenteuer nützlich noch therapeutisch sein kann, da es eine Produktion des Verstandes ist, der eine Anmerkung zu einem client’s aktuellen Stand des Seins sein könnte.

Ob Altersrückbildung eine wissenschaftlich gegründete Taktik oder andere ist, gewöhnlich würde sie nicht etwas sein, die sofort in der Hypnose durchgeführt wurde. Eine Person würde normalerweise, bevor sie verwendet wurde, ausgenommen in den umstrittenen Gebrauch von ihm informiert sein, wenn er Zubehörstörungen in den Kindern behandelte. Die meisten Erwachsenen würden voran wissen, um es zu erwarten.

Wenn eine Person hypnotized, würde der Therapeut vorschlagen, dass die Person ein bestimmtes Alter war oder bitten konnte, zu einem spezifischen Alter genommen zu werden, als eine Phobie oder andere Erfahrungen, die vermutet werden, angefangen haben können. Einige Lernabschnitte konnten erforderlich sein, die Informationen dieses Alters aufzulesen der Therapeut, oder Klient möchten besuchen. In den meisten Fällen würden Anschlusslernabschnitte verwendet, um Entdeckungen zu besprechen; es kann zu einem Klienten sehr zerstörend sein, zum Trauma ohne ausreichendes danach zu raten zurückzugehen.