Was ist Amusia?

Amusia ist das klinische Wort, das verwendet, um die Bedingung zu beschreiben, die populär als Tontaubheit bekannt ist. Die, die mit diesem Störung can’t leiden, unterscheiden zwischen unterschiedlicher Musiktonalität und einigen von ihnen haben auch Schwierigkeit, zwischen verschiedenen rhythmischen Mustern zu unterscheiden. Das Ausdruck amusia isn’t, das im Allgemeinen benutzt, um jedes Niveau der Unfähigkeit zu beschreiben, Tonalität zu empfinden, und die it’s zutrafen normalerweise nur auf die strengsten Fälle n. Leute können mit amusia getragen werden, und es kann auch geschehen, wenn Leute eine Verletzung zu ihrem Gehirn empfangen.

Wenn Leute mit dieser Störung Musik hören, kann sie wie nichts aber reine Geräusche häufig klingen ihnen. Einige in der Lage sind, Musik als Reihe rhythmische Töne zu empfinden, aber sie can’t unterscheiden gut zwischen mannigfaltigen Anmerkungen oder empfinden Melodie. Z.B. wenn zwei nachfolgende Klavieranmerkungen geschlagen, hat eine Person mit dieser Bedingung vermutlich Schwierigkeit, den Unterschied zu erklären. Manchmal kann er in der Lage sein, die Veränderung, wenn die Anmerkungen an den verschiedenen Enden des Klaviers sind, aber mit jeder realen Präzision nicht normalerweise zu empfinden.

Viele Leute haben einen Mangel an Fähigkeit, Tonalität zu empfinden, aber sie kann möglicherweise nicht genug streng immer sein, als amusia zu qualifizieren. Studien gezeigt im Allgemeinen natürliche Veränderung in der tonal Vorstellung, die eine person’s Fähigkeit beeinflussen kann, im Schlüssel zu singen oder Musik zu verursachen. Einige Leute sind an diesem besonders arm, während andere besonders gut sind. Die Gründe für diese das freie Unterschiede aren’t völlig, aber viele Experten denken, dass sie durch eine Kombination von Erbfaktoren und Musikbelichtung während der formativen Kindheitjahre verursacht.

Die meisten Experten denken, dass amusia durch eine Kombination von Genetik und von Errichtung auch verursacht werden kann. Viele Leute mit amusia haben Verwandte, die auch mit der Bedingung leiden. Einige Experten denken, dass die Schwierigkeit der Tontaubheit durch, wie viel Musikbelichtung beeinflußt werden kann ein Kind empfängt, aber die meisten glauben, dass Kinder im Allgemeinen mit einem verhältnismäßig strengen Handikap getragen, wenn sie zum Empfinden von Tönen kommt.

Wenn Leute eine Gehirnverletzung erleiden, manchmal kann das Teil des Gehirns, das Musik empfindet, geschädigt werden und sie entwickelt amusia. Diese Leute gewohnt sind manchmal, die Bedingung zu studieren, weil sie die Unterschiede zwischen amusia und regelmäßiger tonal Vorstellung auf eine Art möglicherweise erklären können, die die Leute, die mit der Bedingung nicht getragen können. Die, die tonal Vorstellungsprobleme entwickeln, nachdem ein Verletzung don’t immer voll-auf Tontaubheit entwickeln und können eine große Auswahl von Symptomen von einem Patienten zu anderen dort manchmal sein.