Was ist Amyloidosis?

Amyloidosis gilt als einige Krankheiten, da es unter sehr verschiedenen Umständen auftritt und Resultate abhängig von Art unterschieden haben kann. In diesen Bedingungen aufgegliedert stârkeartiges Protein nicht erfolgreich ch und anfängt d, in den verschiedenen Bereichen des Körpers anzusammeln. Es kann alle Bereiche des Körpers beeinflussen oder kann in einem Organ bloß aufbauen, und zu dem der Grad aufbauen em, auftritt tt und wo es auftritt, kann Behandlungwahlen ändern und die Ernsthaftigkeit der Prognose feststellen. Die verschiedenen Arten dieser Krankheit am allgemeinsten auftreten in den Leuten über dem Alter von 40 40 und beeinflussen mehr Männer als Frauen.

Es gibt einige Arten Amyloidosis, und das am meisten Common von diesen genannt zweitens. Es auftritt in den Leuten es, die normalerweise andere Krankheiten haben. Diese können Crohn’s Krankheit, Tuberkulose, rheumatische Arthritis und Mehrfachverbindungsstelle einschließen andere Bedingungen. Stârkeartige Anhäufung kann in der Leber, in den Lymphknoten, in den Nieren und in der Zunge häufig auftreten. Die Behandlung der Primärkrankheit kann langsamer Weiterentwicklung von Sekundäramyloidosis helfen oder sie in Erlass fahren.

Primäramyloidosis ist seltener und normalerweise das isn’t, das übereinstimmend mit andere Krankheiten vorhanden ist. Es ist ein strenger Zustand, der die Zunge, das Herz, den Magen-Darm-Kanal, die Niere und die Leber beeinflussen kann. Wenn diese Bedingung körperlich wird, ist Überlebensrate arm, und Tod kann innerhalb einer bis drei Jahre auftreten nachdem die Krankheit gemerkt.

Eine andere Form ist erblich und normalerweise am meisten beeinflußt Leute sobald sie über dem Alter von 50, und das der meiste Affekt das Herz und die Nieren kann. Einige ältere Erwachsene leiden unter stârkeartiger Anhäufung, die stufenweise ist und möglicherweise nicht bis viel später im Leben auftreten kann. Dieses kann genannt werden eine senile Version der Bedingung.

Symptome von Amyloidosis können schwanken abhängig von, wo die Krankheit anwesend ist. Wenn stârkeartige Ablagerungen in den Hauptorganen angesammelt, veranlassen sie sie, Funktion zu versteifen und zu verlieren. Häufig können die Ankündigungzeichen dieser Bedingung übermäßige stârkeartige Ablagerungen im Urin und der Organausfall sein, der anderem Ursachen nicht zuzuschreibend ist. Vorhandensein von Amyloidosis kann durch eine Kombination der Blutproben, der Biopsien der Organe entschlossen sein und anderer Scans und Prüfungen, zum von Organfunktion festzusetzen.

Es gibt wenige Behandlungwahlen und keine, die zurzeit, Amyloidosis völlig zu kurieren vorhanden sind. Die meiste Behandlung anstrebt e, die Symptome zu behandeln, und mit Sekundäramyloidosis, kann die Behandlung der Primärkrankheit die Bedingung festhalten. Noch konnten Leute anhaltende Sorgfalt oder Versetzung fordern, die Organe zu entschädigen, die streng durch stârkeartige Ablagerungen geschädigt.

Es gibt einige untersuchende Behandlungen, die das Leben verlängern konnten, einige von ihnen sehr aufmunternd. Eine Kombination der Knochenmarktransplantation und der Einspritzung der Stammzellen verlangsamt groß Weiterentwicklung dieser Krankheit in einigen Leuten, in den klinischen Studien. Eine andere Alternative, Leberversetzung hat irgendeine Versprechung als möglicherweise anhaltene Überproduktion des Amyloid, da dieses Protein in der Leber produziert.