Was ist Anabolism?

Anabolism, alias Biosynthese, ist der Prozess, durch den Organismen komplizierte Moleküle und Substanzen von den weniger komplizierten Bestandteilen bilden. Anabolism führt zu Wachstum in den Organismen, während Moleküle aus kleineren Bestandteilen produziert und Knochen oder Muskeln hinzugefügt. Dieser Prozess des Wachstums erfordert rohe Bestandteile und Energie, die durch einen Prozess produziert, der als Katabolismus bekannt ist, in dem große und komplizierte Moleküle in einfachere Substanzen aufgegliedert. Zusammen bilden aufbauende und Zersetzungsprozesse den Satz der chemischen Prozesse, die als Metabolismus bekannt sind, der der Satz der life-sustaining Reaktionen ist, die in den Organismen für die Wartung des Lebens auftreten.

Aufbauende Prozesse sind für das Produzieren fast aller Chemikalien verantwortlich, dass Organismen aus bestehen. Prozesse von Anabolism produzieren Proteine, Lipide, Nukleinsäuren und viele anderen Substanzen, die zur Entwicklung, zum Wachstum, zur Wartung und zur Reparatur des Körpers wesentlich sind. Anabolism ist ein unterschiedlicher Prozess, also bedeutet es, dass es eine massive Vielzahl der verschiedenen komplizierten Moleküle aus einer verhältnismäßig geringen Anzahl einfachen Substanzen produziert.

Katabolismus bildet die andere Hälfte des Metabolismus als Ganzes, und ist zum korrekten Arbeiten von Anabolism wesentlich. Zersetzungsprozesse, wie Verdauung, sind für das Brechen der großen, komplizierten Moleküle unten in einfachere Formen verantwortlich, damit sie für Rohstoffe und Energie in den aufbauenden Prozessen verwendet werden können. Während Anabolism für das Errichten der neuen Moleküle verantwortlich ist, ist Katabolismus für die Aufgliederung anderer Moleküle verantwortlich. Wenn aufbauendere Tätigkeit als Zersetzungstätigkeit stattfindet, dann auftritt Nettowachstum tt, aber Reinverlust auftritt er, wenn die Rate des Katabolismus höher als die Rate von Anabolism ist.

Es gibt viele Hormone, die mit Metabolismus zusammenhängen; diese Hormone beschriftet gewöhnlich die aufbauenden oder Zersetzungshormone, die an gegründet, ob sie die aufbauenden oder Zersetzungsbahnen anregen. Viele dieser Hormone sind natürlich und sind für das korrekte Arbeiten der metabolischen Systeme vollständig notwendig. Andere jedoch ausgeübt künstlich, um Wachstum anzuregen en oder Stärke und Energie zu erhöhen, erlaubterweise oder illegal. Aufbauende Steroide z.B. benutzt therapeutisch, um eine Vielzahl der verschiedenen Bedingungen, wie verzögerte Pubertät zu behandeln. Sie erhöhen Muskelwachstum und sind zum Testosteron eng verwandt, also anregen sie viele anderen männlichen Eigenschaften wie Sprachtiefe und Haarwachstum d.

Aufbauende Steroide gehabt eine umstrittene Geschichte wegen ihres Leistung-erhöhengebrauches durch Athleten. Der Gebrauch der Steroide im Sport verboten im Allgemeinen um die Welt. In einigen Nationen sind aufbauende Steroide genau kontrollierte Substanzen.