Was ist anatomische Pathologie?

Anatomische Pathologie, alias anatomische Pathologie, ist eine Niederlassung des medizinischen Feldes, das die Prüfung der anatomischen Exemplare mit.einbezieht, um mehr über die Prozesse der Krankheit und des Todes zu erlernen. Fachleute in diesem Feld tun alles von den überprüfenbiopsieproben, die von den Chirurgen genommen, um festzustellen, ob ein Wachstum zur Untersuchung der Körper der Mordopfer, um die Todesursache festzustellen und Beweis zu sammeln krebsartig ist, der in der Untersuchung und in der Verfolgung verwendet werden könnte.

Das Ausdruck “pathology† übersetzt in “the Studie des Leidens, † und diese medizinische Disziplin gerichtet auf die Untersuchung der Art, des Kurses und der Entschließung der Krankheit. Um ein anatomischer Pathologe zu werden, muss jemand Medizinische Fakultät und einen Sitz abschließen in der allgemeinen Pathologie besuchen, gefolgt von einem Fokus in der anatomischen Pathologie. Der andere Hauptbereich des Fokus im Feld der Pathologie ist klinische Pathologie, in der Proben der Körperflüssigkeiten im Labor überprüft.

Es gibt einige Subspecialties innerhalb des anatomischen Pathologiefeldes. Z.B. könnte jemand auf Neuropathologie, die Prüfung des Gehirngewebes oder cytopathology, die Studie konzentrieren der Proben der Zellen. Wenn ein Doktor einen Breiabstrich von einer Frau macht, durchgeführt die Prüfung des Gewebes häufig durch ein cytopathologist hrt. Andere Spezialgebiete umfassen molekulare Pathologie, gynäkologische Pathologie, endokrine Pathologie, dermatopathology, Herzpathologie, osteopathology und Autopsie- oder gerichtlichepathologie.

Das Ziel eines Pathologen ist, in der Lage zu sein, eine anatomische Probe zu überprüfen und festzustellen, ob die Probe normal oder anormal ist, und wenn sie anormal ist, die Abweichung beschreiben. Anatomische Pathologie kann in der Diagnose und in der Behandlung der Krankheit verwendet werden, um zu tun alles von der Bestätigung, dass ein Chirurg die ganze Tumor zur Diagnose einer bestimmten Form der Nierekrankheit von einer Biopsieprobe entfernte.

Eins der einzigartigeren Spezialgebiete innerhalb des Feldes der anatomischen Pathologie ist Autopsiepathologie, die die Studie der gestorbenen Einzelpersonen mit.einbezieht, um zu erlernen, wie sie starben. Autopsien gefordert routinemäßig, in den Fällen wo ein Tod misstrauisch ist, oder wenn die Todesursache unklar ist. In der gerichtlichen Pathologie studiert der Pathologe den Körper, um zu erlernen, nicht nur wie die Person starb, aber wann. Diese Niederlassung der Pathologie konzentriert auch auf die Ansammlung des zugelassenen Beweises.

Arbeit im Feld der anatomischen Pathologie kann unterschieden werden und ziemlich lohnend. Die Anwärter, die an dem Arbeiten in diesem Bereich der Medizinnotwendigkeit, ausgezeichnete Aufmerksamkeit zum Detail, zusammen mit großen beschreibenden Fähigkeiten zu haben interessiert, die sie in der Pathologie offenbar in Verbindung stehen lassen, resultiert. Er kann auch helfen, eine hohe Toleranz für unangenehmen Anblick und starke Gerüche zu haben, wie diese häufig in den Pathologielabors auftreten.