Was ist Angioplasty?

Angioplasty ist eine Methode der erweiterten Arterien, die blockiert geworden, gewöhnlich die Arterien, die zu das Herz führen, in diesem Fall das Verfahren kranzartigen Angioplasty genannt. Arterien können blockiert aus einigen Gründen, dessen am meisten Common werden Atherosclerose ist, eine Krankheit, die durch die Ansammlung der Plaketten in den Arterien gekennzeichnet. Einmal allgemein bekannt, wie „die Verhärtung der Arterien“, beeinflußt diese Bedingung durch Lebensstilfaktoren unter Ihrer Steuerung, einschließlich das Rauchen und fettreiche Diät, sowie Faktoren außerhalb Ihrer Steuerung, wie Genetik und Klimafaktoren.

Angina, Schmerz im Kasten, der von einem Mangel an Sauerstofffluß zum Herzen hinweisend ist, ist ein Warnzeichen der Verengung oder der blockierten Arterien. Wenn Diät und Medikation nicht Angina steuern, empfiehlt Ihr Doktor vermutlich einen Ballon Angioplasty. Angioplasty hat gewordenes durchaus Common und verhältnismäßig sicheres, und ist weit weniger aufdringlich als die open-chest Betriebe, die ihm vorausgingen.

In einem Ballon Angioplasty eingesetzt ein Draht in eine große Arterie im Bein oder im Arm er und verlegt zum Bereich, der blockiert. Dann geführt ein Ballonkatheter herauf den Draht und in Position gebracht in den blockierten Bereich. Der Ballon aufgeblasen dann nn, um die Wände der Arterie zu erweitern und die Blockierung zu entlasten. In einigen Fällen ist ein einfacher Ballon Angioplasty nicht genügend, z.B. wenn die Wände der Arterie nicht genug stark sind, die Form zu halten erfolgt durch den aufgeblähten Ballon. In diesem Fall in Position bringen der Angioplasty auch ein stent, ein Maschendraht, der mit dem Ballon aufbläst, aber verlassen hinter, wenn der Ballon zurückgenommen, um die Arterienwände zu stützen.

Nicht alle Blockierungen sind kranzartig, selbstverständlich und Angioplasty begrenzt nicht auf den Arterien, die zu das Herz führen. Viele Leute haben Arterienblockierungen in ihren Armen oder Beine, Bedingungen, die zu unbequemes Ödem führen können, oder Schwellen in den Händen oder in den Füßen, da Flüssigkeiten in den Extremitäten wegen der armen Zirkulation ansammeln. In diesen Fällen bekannt die Technik als Zusatzangioplasty.

en Fachmann überlassen. Behandlung kann Medikationen umfassen, wenn das Ziel, Symptome ist zu behandeln, da es kein bekanntes wirkungsvolles Hilfsmittel für die Krankheit selbst gibt.

Einige Patienten sind am höheren Risiko der Blutgefäßkrankheiten wie macroangiopathy und microangiopathy. Patienten mit einer Familiengeschichte der Krankheit oder die mit Diabetes aussortiert häufig regelmässig rt, also können Symptome schnell erkannt werden. Vasographie kann verwendet werden, um Behälter in irgendeinem Interessengebiet oder Interesse anzusehen. Früherkennung ist normalerweise die beste Behandlungsmethode, da unbehandelte Bereiche ernstere Probleme manchmal entwickeln können.