Was ist Angst-Siebung?

Angstsiebung ist ein Prozess, der verwendet, um Leute zu kennzeichnen, die eine Angststörung haben können. Z.B. kann eine Person einen on-line-- oder schriftlichen Test nehmen, der bedeutet, um aufzudecken, ob er eine oder mehrere der Symptome einer Angststörung hat. Um eine definitive Diagnose zu erhalten jedoch sollte eine Einzelperson einen qualifizierten Gesundheitsfachmann sehen.

Eine Art Angstsiebungtest kennzeichnet Leute, die eine allgemeine Angststörung haben können. Diese Art der Störung markiert durch chronische besorgte Gefühle und übertriebene Spannung, besonders wenn there’s kein Grund für die Angst. Eine Einzelperson mit allgemeiner Angststörung kann körperliche Symptome auch entwickeln. Z.B. kann er ermüdet, Ekel erregend, und reizbar fühlen, wenn es gesorgt. Seine Angst kann vom Zucken, vom Erzittern, vom Schwitzen, vom Kopf begleitet werden und muscles Schmerzen und heiße Blitze.

Ein allgemeiner Angststörung-Siebungtest kann die Fragen umfassen, die entworfen, um zu erlernen, ob eine Person Symptome dieser Störung hat. Z.B. kann solch ein Test fragen, ob eine Person über Hälfte Zeit sorgt, Mühe hat, seine Sorgen zu steuern oder hartnäckige Sorge für sechs Monate oder mehr ausgehalten. Er kann nach körperlichen Symptomen auch fragen, wie Werden sehr leicht ermüdet oder Haben der angespannten Muskeln.

Einige Angstsiebungtests aussortieren Leute für Panikstörungen en. Wenn eine Person eine Panikstörung hat, wiederholt er gewöhnlich Zeiträume der intensiven Furcht oder der Angst des Gefühls. Diese Episoden häufig anfangen ohne Warnung n und begleitet vom Erschrecken der körperlichen Symptome, wie Schmerz in der Brust, ein unregelmäßiger Herzschlag, Übelkeit, Übelkeit und Kürze des Atems. Einige Leute fühlen auch entweder sehr heiß oder sehr Kälte während mitten in einem Panikangriff.

Ein Angstsiebungtest kann Fragen zur Verfügung stellen, die einer Person helfen, festzustellen, ob er Panikangriffe erfahren. Z.B. kann der Test fragen, ob die Person geglaubt, dass er starb oder ein Gefühl des schwebenden Schicksals erfuhr, das von einem Rapid- oder Stampfenherzschlag begleitet und schwitzte, oder rüttelt. Er kann, ob der Testabnehmer aus der Steuerung heraus gefühlt, schwindlig, Ekel erregend, oder aus Atem heraus auch fragen, als er nicht Illinois war.

Wenn eine Person einen Angsttest nimmt und eine bedeutende Anzahl von Symptomen einer Angststörung hat, kann er gut tun, um die Resultate des Tests mit seinem Doktor zu besprechen. Sein Doktor kann Diagnose und Behandlung zur Verfügung stellen oder ihn auf einen Gesundheitsfachmann für Auswertung verweisen. Da kein on-line-- oder schriftlicher Test eine Angststörung effektiv bestimmen kann, sollten die, die diese Siebungen benutzen, sie nicht halten für Beweis irgendeiner Art Bedingung.

ischen Problem litt, das nicht identifiziert blieb.