Was ist Anhang-Entzündung?

Die Anhangentzündung, allgemein bekannt als Blinddarmentzündung, ist möglicherweise ernsten Beschwerden, in denen der Anhang, ein kleiner, fleischiger Schlauch, der vom großen Darm hervorsteht, geschwollen wird. Sie auftritt häufig in Erwiderung auf Infektion oder Blockierung der intestinalen Fläche en. Im Allgemeinen begleitet Anhangentzündung von einigem unangenehmem und sogar von schmerzlichen Symptomen. Während ein entflammter Anhang bersten kann, der zu eine lebensbedrohende Infektion des Abdominal- Gewebes der Reihe nach führen kann, empfehlen Ärzte normalerweise den sofortigen Abbau des geschwollenen Anhangs.

Häufig auftritt Anhangentzündung in Erwiderung auf eine Infektion der intestinalen Fläche en. Sie kann auch auftreten, wenn der Anhang durch Abfall, ein Wachstum wie eine Zyste oder Tumor oder ein Fremdkörper blockiert wird. In vielen Fällen jedoch ist die Ursache der Anhangentzündung unbekannt.

Im Allgemeinen bewusst wird eine Einzelperson mit Anhangentzündung seinem Zustand, wenn er eine oder mehrere seiner typischen Symptome erfährt. Möglicherweise ist das allgemeinhinsymptom der Anhangentzündung Schmerz, die um den Nabel anfängt und dann zum untereren rechten Teil des Abdomen über dem Kurs einiger Stunden reist. Häufig sind diese Schmerz zuerst mild, aber werden akuter, da er reist. Andere allgemeine Symptome umfassen Fieber, Übelkeit, das Erbrechen, Diarrhöe und Verstopfung.

Während die Symptome der Anhangentzündung denen einiger anderer Krankheiten, wie Syndrom der Gastroenteritis und des reizbaren Darms ähnlich sein können (IBS), kann die Bedingung schwierig sein zu bestimmen. Wenn ein Arzt Anhangentzündung vermutet, durchführt sie wahrscheinlich eine körperliche Prüfung des Abdomen fung, um auf Schwellen zu überprüfen, und sie kann eine Blutprobe zeichnen, um auf Infektion zu prüfen. Sie kann Darstellungtests, wie ein Scan des Ultraschalls oder der computergesteuerten Tomographie auch (CT) bestellen, damit sie den Anhang studieren kann.

Ein entflammter Anhang kann bersten, der zu eine lebensbedrohende Infektion des Abdominal- Gewebes der Reihe nach führen kann, eine Bedingung, die als Peritonitis bekannt ist. Folglich wenn es möglich scheint, dass ein Patient Blinddarmentzündung hat, empfiehlt sein Arzt im Allgemeinen den sofortigen Abbau des Anhanges. Dieses Verfahren, bekannt als ein Appendectomy, erfordert normalerweise zwei zum vierwöchentlichen Wiederaufnahmenzeitraum und kann eine kleine Narbe auf dem Abdomen lassen. Es vereinbart im Allgemeinen, dass der Nutzen eines Appendectomy groß diese Unannehmlichkeiten überwiegt, jedoch. Das Entfernen eines geschwollenen Anhanges, bevor es birst, kann ernstere Gesundheitsausgaben verhindern und da der Anhang keine bekannte Funktion dient, sein Abbau hat keine negativen medizinischen Konsequenzen.

doesn’t im Allgemeinen alle mögliche Anschlussbehandlungen hluß-, die es möglicherweise bequemer und weniger besteuernd auf dem Körper bilden können.