Was ist Anisometropia?

Anisometropia ist ein Sichtzustand, in dem eine Person unterschiedlich zu jedem Auge sieht. Anstatt, den gleichen Anblick in beiden Augen zu haben, sieht eine Person mit Anisometropia ein größeres Bild in einem Auge und ein kleineres Bild im anderen und verursacht das Verwischen. In einigen Fällen verursacht es auch eine Bedingung, die faules Auge genannt, das auftritt, wenn der Anblick schwach oder in einem Auge verzerrt ist.

Wenn jemand normalen Anblick, im Gegensatz zu Anisometropia hat, sieht er Bilder von den Augen als ungefähr gleiche Größe und von der Form. Diese Art des Anblicks genannt binokularen Anblick und bedeutet, dass beide Augen benutzt, um Anblick zusammen zu empfinden. Gutes binokularer Anblick doesn’t Mittel habend, ist ein person’s Anblick genau der selbe in beiden Augen, jedoch. Stattdessen bedeutet er there’s nicht mehr, als Hälfte Prozentunterschied bezüglich der Größen von Bildern in jedem Auge empfand. Wenn der Bildgrößenunterschied mehr als Hälfte ein Prozent ist, betrachtet die betroffene Person, armen binokularen Anblick zu haben.

Anisometropia kann an der Geburt anwesend sein, obwohl Doktoren sie bis viel später nicht ermitteln konnten. Augendoktoren ermitteln ihn gewöhnlich, indem sie den Anblick in jedem Auge prüfen und die Unterschiede merken. Ältere Patienten können undeutlichen Anblick zuerst beachten, der sie führt, eine Augenprüfung zu suchen, oder sie können Unterschiede innen merken, wie gut sie sehen, wenn sie ein Auge oder das andere bedecken. In einigen Fällen kann eine Anisometropiadiagnose, weil sie andere Bedingungen verursacht, wie doppelter Anblick und Augenermüdung auftreten.

Eine Diagnose von Anisometropia bedeutet, dass eine Person ein anderes Niveau der brechenden Störung, die das unsachgemäße Verbiegen des Lichtes ist, in jedem seiner Augen hat. Eine Person kann in einem Auge sehr nearsighted sein dennoch nur ein geringfügiges Niveau von Nearsightedness im anderen Auge haben. Es kann auch bedeuten, dass eine Person verschiedene Arten der Anblickstörungen in jedem Auge hat. Er kann im anderen Auge weitsichtig in einem Auge und nearsighted sein oder hat einige Veränderungen im Anblick von jedem Auge.

Behandlung von Anisometropia abhängt an t, ob sie streng ist. Einige Leute können eine Toleranz für die Bedingung entwickeln und können möglicherweise keine spezifische Behandlung erfordern. Dieses kann wahrscheinlicher sein, wenn nur ein kleines Niveau des Sichtunterschiedes anwesend ist. Korrektive Objektive oder Chirurgie können verwendet werden, wenn der Unterschied vorstehend ist.

eichnet eine Grundlinie. Die zwei anschließenden niedrigen Ränder sind gezeichnete messende 30&deeg; von der Grundlinie einen Winkel 120° zwischen den zwei Rändern verursachend. Infolgedessen ist eine isometrische Projektion kleiner. Die Größe des Gegenstandes, der using eine isometrische Projektion gezeichnet, ist nur 80 Prozent von der einer isometrischen Zeichnung.