Was ist Ankylose?

Ankylose ist Beschwerden, die auftritt, wenn Knochen in einer Verbindung fixieren. Das Schmelzverfahren kann komplett oder teilweise sein, und es führt zu strenge Starrheit der Bewegung. Symptome der Bedingung umfassen die Schmerz in der Verbindung und eine begrenzte Strecke der Bewegung. Ankylose kann durch verschiedene Krankheiten, wie Arthritis und bestimmte Formen des Brandes verursacht werden, und sie kann durch traumatische Verletzung und Entzündung auch verursacht werden. Die Bedingung kann überall im Körper geschehen, in dem Knochen an einer Verbindung treffen.

Mit so vielen möglichen Auslösern der Ankylose, ist die genaue Grund nicht immer verstanden wohles. Der Platz, in dem Knochentreffen eine Verbindung genannt. Knochen sollen an dieser Verbindung verhältnismäßig lose sitzen, die eine vollständige Auswahl der Bewegung in den Bereichen wie den Schultern, Knien, Hüften und anderen Knochenverbindung pairings zulässt. Ankylose auftritt, wenn Knochen über einen Prozess zu groß wachsen, der als Verknöcherung bekannt ist, die Vermehrung der Knochenzellen. Da die Knochen über der Verbindung wachsen, fixieren sie und verringern die Strecke der Bewegung.

Es gibt einige allgemeine Formen der Bedingung. Eine der weitestverbreiteten Formen ist Ankylose der temporomandibular Verbindung, in der der Kiefer an den Schädel anschließt. Sie gewöhnlich verursacht durch eine Infektion, durch einen Tumor oder als Komplikation einer traumatischen Wunde, die nicht richtig heilte. Es kann eine kongenitale Störung auch sein.

Eine andere Form ankylosing spondylitis, das den Dorn beeinflußt. Es ist ein chronischer Zustand, der konstante Entzündung des Dorns und der sacroiliac Verbindung mit.einbezieht, eine Verbindung in der Pelvis, die die Unterseite des Dorns stützt. Wenn er unbehandelt gelassen, kann diese Bedingung zu den Dorn führen, der zur Pelvis fixiert und in einem Verlust von Mobilität im Dorn beenden. Diese bestimmte Form der Ankylose hauptsächlich ist genetisch.

Die Behandlung abhängt von der Position der Ankylose. Im Kiefer können einfache Kieferübungen vorgeschrieben werden, um zu helfen, Starrheit zu verringern. Ähnliche Formen der körperlichen Therapie können in den milden Fällen von der Hüfte- und Knieankylose auch benutzt werden.

Es gibt auch Medikationen, die die Störung behandeln können, besonders wenn die Hauptursache Entzündung ist. Chirurgie kann verwendet werden, um das überschüssige Knochenwachstum zu entfernen. In einigen Fällen wenn der Doktor glaubt, dass Ankylose fortfährt, nachdem die erste Knochenmasse entfernt, konnte ein prothetischer Knochen am gemeinsamen Ende eingepflanzt werden.

Es ist auch möglich, eine künstliche Form der Ankylose zu verursachen. Doktoren können Knochenwachstum über einer Verbindung verursachen und zwei Knochen veranlassen zu fixieren. Genanntes arthrodesis, verwendet sie, um zu helfen, Brüche zu heilen und die Schmerz von Arthritis zu erleichtern. Dieses Verfahren gewöhnlich verwendet, nur wenn andere Formen der Schmerzmedikation- und -verbindungswiedereinbaue ausgefallen.

andlungen, die verwendet, um Entzündung der Verbindungen in den Beinen in Angriff zu nehmen, die Waffen und die Gewebe.

DMARDs haben die Fähigkeit, gemeinsamen Schaden zu begrenzen. Corticosteroide unterdrücken Entzündung und Verbindungsschaden in den strengen Fällen. Sie eingenommen oral während eines kurzen Zeitraums l und können in eine schmerzliche Verbindung sogar erforderlichenfalls eingespritzt werden.

Tumornekrosefaktor (TNF)blockers ist eine andere Behandlungsart bevorzugt von den Doktoren, um die Krankheit zu behandeln. Ein TNF ist ein Zellenprotein, das als ein entzündliches Mittel auftritt. TNF Blockers blockieren dieses Protein und helfen, die Schmerz, Steifheit und geschwollene Verbindungen zu vermindern.

Schließlich können Doktoren körperliche Therapie zu ihren Patienten vorschreiben. Lernabschnitte der körperlichen Therapie können helfen, die Schmerz zu entlasten und Stärke und Flexibilität innerhalb des Körpers zu verbessern. Strenge gemeinsame Schaden und die Schmerz können Chirurgie erfordern, obgleich dieses ein seltenes Vorkommen ist.