Was ist ansteckende Hepatitis?

Ansteckende Hepatitis kann auf einige verschiedene Arten Vireninfektion beziehen, die Entzündung und Schwellen der Leber verursachen. Die allgemeinsten Hepatitisviren, die Menschen beeinflussen, bezeichnet als a-, b-, c-und D.-Hepatitis A gilt als eine akute Infektion, während die anderen Arten von Hepatitis zu chronische Gesundheitsprobleme führen können. Doktoren empfehlen normalerweise Rest, um Hepatitis A zu überwinden und Antivirenmedikationen vorzuschreiben, um die langfristigen Symptome der chronischen Infektion zu unterdrücken.

Der Hepatitis A kann abgeschlossen werden, nachdem man Kontakt mit angestecktem Blut oder Schemeln geerbt. Die meisten Leute erhalten die Krankheit, nachdem sie ungewaschene Nahrung oder Trinkwasser verbraucht, das mit Abwasser verschmutzt. Nach der Vertragsvergabe des Virus Symptome der Ermüdung, des Fiebers, des Verlustes des Appetits und des dunklen Urins auftauchen zwei bis sechs Wochen s. Während Leberentzündung und arbeitende Abnahmen verschlechtert, können die Haut und die Augen gelb drehen in einer Bedingung, die als Gelbsucht bekannt ist. Patienten, die mit Hepatitis A gewöhnlich bestimmt, zurückgewinnen in drei bis sechs Monaten itis, indem sie intensive körperliche Tätigkeit vermeiden und gesunde Nahrungsmittel essen.

Anderer Formen der ansteckenden Hepatitis abgeschlossen normalerweise durch Blut n. Hepatitis B und C sind in den Leuten allgemein, die Nadeln teilen, um mit illegalen Drogen, wie Heroin und Kokain einzuspritzen. Der Viren können durch eine Bluttransfusion oder eine versehentliche Aussetzung zum Blut einer angesteckten Person in einer Gesundheitspflegeeinstellung auch abgeschlossen werden. Eine Infektion der Hepatitis D geführt auch durch Blut, obwohl sie nur Symptome verursacht, wenn eine Einzelperson bereits unter Hepatitis B. leidet.

Leute mit chronischen Formen der ansteckenden Hepatitis neigen, die gleichen Anfangssymptome zu erfahren, die mit Hepatitis A. Symptomen können innerhalb eines Monats der Infektion auftauchen allgemein sind oder zu sechs Monaten aufnehmen oder länger, um zu erscheinen. Wenn die Bedingung unbehandelt bleibt, ist eine Person mit Hepatitis B, C oder D vom Entwickeln der strengen des Leberkrankheit gefährdet, Gewebes schrammend und des Krebses. Chronische Formen der ansteckenden Hepatitis können nicht kuriert werden, obwohl vorsichtiges Management Symptome verringern und die Wahrscheinlichkeit der strengen medizinischen Komplikationen vermindern kann.

Doktoren können chronische ansteckende Hepatitis bestimmen, indem sie körperliche Symptome analysieren und Blutproben für Laboranalyse sammeln. Patienten sind normalerweise vorgeschriebene Antivirenmedikationen, die Symptome verringern und das korrekte Leberarbeiten fördern. Eine Person kann auf eine schwach proteinhaltige Diät auch gesetzt werden und bestellt werden, vom Spiritus zu enthalten, um Nehmen zu helfen, von seiner oder Leber weg zu belasten. Wenn die Bedingung zu Leberkrankheit oder Krebs führt, kann eine Lebertransplantation notwendig sein, um das Leben des Patienten zu sparen. Indem sie regelmäßige Überprüfungen Vorschläge der folgenden Doktoren und sorgen, in der Lage sind die meisten Leute, die mit ansteckender Hepatitis bestimmt, die normalen, aktiven Leben zu führen.