Was ist Anthrax?

Anthrax ist eine akute Infektionskrankheit, die durch ein Bakterium, Bazillus anthrasis verursacht. Er wurde 2001 besonders vorstehend, als einige menschliche Fälle vom Anthrax verbunden, um Belichtung zu überlegen und äußerte Bedenken über den Gebrauch des Bakteriums als biologische Waffe. Anthrax herstellen eine ziemlich wirkungsvolle biologische Waffe, da die Sporen schlafend jahrelang bleiben können n und aktivieren, sobald Bedingungen optimal werden, und es ist sehr einfach, der Krankheit durch die Einatmung abzuschließen und führt zu das Potenzial für Massenverbreitung durch Flugzeuge, Explosivstoffe oder gelegentliche Pakettropfen.

Die Krankheit war in der alten Welt weithin bekannt, wie Schreiben und archäologischer Beweis vorschlagen. Sie beeinflußt hauptsächlich Vieh, mit Fällen menschlichen Anthraxs, der von der Aussetzung zu angesteckten Tieren abgeschlossen. Menschen können Anthrax auf einander nicht führen, also ist die Krankheit nicht ansteckend, aber sie nimmt Belastung durch gerade einige Sporen, um zu eine ernste Infektion zu führen. Wie andere bakterielle Infektion behandelt Anthrax mit Antibiotika.

Es gibt drei Arten Anthrax: Haut-, gastro-intestinal und Einatmung. Des Haut- Anthraxs abgeschlossen durch Schnitte auf der Haut. Er gekennzeichnet durch eine kleine Wunde, die zu eine Blase mit einer schwarzen Mitte macht. Haut- Anthrax hat eine verhältnismäßig hohe Überlebensrate, besonders wenn er früh verfangen. Gastro-intestinaler Anthrax ist ein wenig ernster. Er verursacht durch Einnahme des ansteckenden Materials, wie schlecht gekochtes Fleisch. Der Patient kann Übelkeit, Verlust des Appetits, Diarrhöe und ein strenges Fieber erfahren; Sterbeziffern von dieser Form des Anthraxs schwanken weit von 25%-75%.

Die ernsteste Form des Anthraxs ist der Einatmunganthrax, verursacht, indem sie ansteckende Sporen inhaliert, die im Boden oben gerührt werden, vom Tiermaterial gerieben werden, oder in die Umwelt absichtlich eingeführt werden können. Die Sterbeziffer kann wie 80% so hoch sein, wenn die Symptome anfangend als Grippe des niedrigen Grades und zu einem Husten entwickeln. Da Einatmunganthrax verhältnismäßig selten ist, zu bestimmen kann schwierig sein, besonders wenn Leute erschrocken überbelastend sind und Kliniken mit normalen Kälte- und Grippesymptomen.

Ein Impfstoff ist für Anthrax vorhanden, obgleich er nicht am meisten benutzt ist, da das natürliche Risiko der Vertragsvergabe der Krankheit verhältnismäßig niedrig ist. Leute, die weitgehend mit Tieren wie Tierärzten arbeiten und Schlachthausarbeitskräfte beschließen kann geimpft zu werden, wie einige Biologen und Forscher tun, die Anthrax im Verlauf ihrer Arbeit ausgesetzt werden können. Militär des aktiven Diensts geimpft auch gegen den Anthrax, wegen seines möglichen Gebrauches als biologisches Mittel.

Sicherheitsherausforderungen der verarbeitendeen Fertigungsindustrie e. Zum Beispiel ist die Substanz in hohem Grade brennbar und kann nicht nahe einem offenen Feuer oder einer extremen Hitze verwendet werden, da das Mittel giftige Dämpfe produziert, wenn es gebrannt. Es empfohlen auch, dass die Arbeitskräfte, die Anthrachinon behandeln, einen Respirator des Filters P1 tragen, um träge, Partikel zu inhalieren zu vermeiden, sowie Schutzhandschuhe und eyewear. Umweltsmäßig ist Anthrachinon giftig zu fischen und nicht bereitwillig biologisch abbaut.