Was ist Aphagia?

Aphagia ist die Unfähigkeit oder eine Ablehnung, Nahrung zu schlucken. Er begleitet häufig vom Gefühl eines Klumpens in der Kehle, der Empfindung der Schmerz oder der Richtung, dass Nahrung stuck und won’t Bewegung ist. Die Position des Probleme kann überall von der Rückseite des Munds zum esophageal Schließmuskel sein, der die Rate steuert, dass Nahrung in den Magen geleert. Normalerweise ist die Position der Blockierung niedriger als die Position der schmerzlichen oder brennenden Empfindung.

Viele Bedingungen können Aphagia verursachen. Diese können körperliche Blockierungen von den Tumoren, von der zervikalen Dornkrankheit oder von den muskulösen Zusammenziehungen von einer emotionalen Angststörung einschließen. Medikationen, Geschwüre und Strahlung von der Krebstherapie können eine Beschränkung der Kehle verursachen und zu eine Unfähigkeit führen zu schlucken. In den seltenen Fällen kann Aphagia durch das Vorhandensein eines esophageal Netzes, eine strukturelle Abweichung verursacht werden, die aus einer Membrane des Gewebes besteht, das Teile des Ösophagus einengt.

Manchmal kann Aphagia aus Nerven- oder Muskelstörungen resultieren. Aphagia ist eins der Symptome der Sklerose des amyotrophic Seitenteils oder des ALS. Neuromuscular Störungen und Autoimmunkrankheite mögen Myasthenia gravis, muskulöse Dystrophie, und multiple Sklerose kann Aphagia verursachen. Ein Unfähigkeit- oder Schwierigkeitsschlucken kann ein Symptom der Parkinson’s Krankheit, der Poliomyelitis oder der Skerodermie sein.

Anschlag ist die führende Ursache von Aphagia, besonders bei älteren Patienten. Ungefähr Hälfe bis zwei drittel von Anschlagopfern haben irgendeinen Grad des zerrütteten Schluckens. Behandlung einer Unfähigkeit zu schlucken ist, weil das Schlucken von Problemen Anschlagopfer veranlassen kann, Nahrung oder Flüssigkeit in die Lungen anzusaugen und Pneumonie zu verursachen, die Quelle von Drittel aller Todesfälle in den Anschlagopfern entscheidend.

Ein Arzt durchführt wahrscheinlich einige Tests Arzt, um die Ursache und die Behandlung von Aphagia festzustellen. Nach einer allgemeinen Prüfung kann der Arzt den Patienten eine Bariumschwalbe durchführen lassen und geröntgt werden, um zu beobachten, wie die Flüssigkeit durch den Ösophagus und die verdauungsfördernde Fläche bewegt. Andere Tests können Druck und Säure des Ösophagus messen. Der Doktor kann eine kleine Kamera hinunter die Kehle einsetzen, um den Ösophagus anzusehen.

Wenn ein Patient Symptome von Aphagia, die it’s hat, die entscheidend sind, Nahrung und Hydratation beizubehalten. Gänzlich zu kauen kann nützlich sein, langsam zu essen und. Wenn Symptome fortfahren, kann der Patient weichere, Nahrungsmittel zu essen oder feste Nahrungsmittel zu püreesieren versuchen, um sie einfacher zu bilden, unten zu erhalten. Viele Leute, die nicht imstande sind, feste Nahrungsmittel zu schlucken, sind, Flüssigkeiten zu schlucken. Sehr heiße oder kalte Nahrungsmittel können Symptome verschlechtern.

Wenn diese Masse nicht helfen, können Biofeedback oder die Kompensation, Techniken schluckend, helfen. Verschiedene Arten der Zuführungsschläuche können benutzt werden, um Nahrung zu ergänzen und den Bereich zu überbrücken, in dem die schluckende Schwierigkeit liegt. In den seltenen Fällen kann Chirurgie erforderlich sein.