Was ist Aphakia?

Aphakia ist Beschwerden, die durch ein Fehlen dem Objektiv des Auges gekennzeichnet. Das Objektiv, eine freie Struktur, die unter der Blende gelegen ist, benutzt, um Licht zu brechen und zu fokussieren, damit es die Retina schlägt. Ohne ein Objektiv entwickelt jemand Anblickprobleme. Einige Techniken können verwendet werden, um Aphakia zu beheben, wenn die Korrektur besonders wichtig ist, in den Kindern, weil ihre Gehirne noch die Bahnen niederlegen, die Sichtinformationen übermitteln, und Unterbrechungen im Anblick können zu langfristigen Anblickschaden führen.

In einigen Fällen ist Aphakia eine kongenitale Abweichung, in diesem Fall es bald nach Geburt während einer Routineprüfung des Babys bestimmt werden kann. Das Objektiv kann resultierend aus Infektion, Geschwürbildung oder Trauma auch entfernt werden oder ernsthaft beschädigt werden. Chirurgen können entscheiden, das Objektiv absichtlich zu entfernen, um Bedingungen wie die Katarakte zu behandeln, in denen das Objektiv bewölkt wird und es hart bilden zu sehen.

Leute mit Aphakiaerfahrung Hyperopia, alias Farsightedness. Sie erleiden auch einen Verlust der Anpassung und bedeuten, dass ihre Augen Mühe zu justieren haben und erneut zu konzentrieren, um auf Änderungen im Abstand zu reagieren. Anpassung neigt, mit Alter insgesamt zu sinken, aber in den Leuten mit Aphakia kann es ein besonders grosses Problem sein. Infolgedessen entscheiden Leute normalerweise, die Bedingung zu behandeln.

Einige Leute können Objektivimplantate empfangen, die beheben oder teilweise das Problem beheben. Im Falle einer teilweisen Korrektur kann ein Ophthalmologist eine Augenprüfung durchführen, um das zusätzliche Niveau der Korrektur festzustellen benötigt und schreibt eine Verordnung für Gläser oder Kontakte. Korrektive Objektive können möglicherweise nicht in jemand mit einem Implantat ständig getragen werden notwendigerweise müssen, und sie sind für Messwert und nahe Einzelheit am allgemeinsten erforderlich.

Korrektive Objektive können ohne ein Implantat auch getragen werden. Entweder Gläser oder Kontakte können benutzt werden, obgleich Kontakte häufig empfohlen, weil sie weniger Sichtverzerrung als Gläser verursachen. Für Kinder können Kontakte bevorzugt aus diesem Grund sein. Regelmäßige Augenprüfungen auch empfohlen normalerweise, um zu garantieren, dass die Anblickkorrektur angebracht ist und dass keine anderen Probleme entwickeln.

Einzelpersonen, die Aphakia auch erfahren lassen, erhöhten helle Empfindlichkeit, besonders auf schwarzes Licht. Aus diesem Grund kann es helfen, Sonnenbrille und anderes schützendes Auge zu tragen, im hellen Licht zu tragen, und die extrem helle oder blacklit Zustände zu vermeiden. Störung, Vorkehrungen in der hellen Umwelt zu beachten könnte dauerhaften Schaden der Retina ergeben, die den weiteren Anblick sogar undeutlich macht.