Was ist arsenhaltige Vergiftung?

Arsenhaltige Vergiftung ist versehentliche oder absichtliche Belastung durch Arsen in irgendeiner Form. In vielen Fällen findet die Vergiftung statt, entweder indem sie die Produkte behandelt, die hohe Dosen des Arsens ohne korrekten Schutz enthalten oder Nahrungsmittel einnehmen oder die Flüssigkeiten, die ungesunde Dosen des Arsens enthalten. Die Strecke der Symptome mit arsenhaltiger Vergiftung kann von den milden Kopfschmerzen bis zu Tod, abhängig von dem Umfang einer Belastung durch die giftige Chemikalie reichen.

Während viele Leute neigen, in dem arsenhaltigen Vergiftungsstattfinden ausgedrückt zu denken passend zu jemand, welches absichtlich das Produkt in Nahrung oder in Getränk mischt, ist es möglich, die Vergiftung durch Kontakt mit Substanzen zu erfahren, die durch niemand behandelt worden sind. Z.B. benutzten eine Arten Bauholzprodukte einmal Arsen als Konservierungsmittel. Jedermann das Sawingbauholz, das in dieser Weise behandelt wurde, konnte an der Belastung durch zerstreute Fragmente und das dieses Sägemehl vergiftetes im Laufe der Zeit möglicherweise liegen Resultate der Sawingtätigkeit. Auf ähnliche Art und Weise können unbehandelte Wasserquellen Mengen Arsen enthalten, die im System im Laufe der Zeit aufbauen würden und anfangen, Bedrängnis zu verursachen.

In den Anfangsstadien fängt arsenhaltige Vergiftung häufig mit einem Gefühl der allgemeinen Lethargie begleitet von den milden Kopfschmerzen an. Während Zeit weitergeht, wird die Kopfschmerzen und der Mangel an Energie ausgeprägter. Die Abdominal- Schmerz können auch anfangen sich zu entwickeln. Wenn es unbehandelt gelassen wird, fängt das Vorhandensein des Arsens im System an, die body’s natürliche Funktion zu behindern und zu Organausfall und schließlich -tod zu führen.

Glücklicherweise gibt es einige Tests, die das Vorhandensein des Arsens im Körper ermitteln können. Verschiedener Testanruf für Proben des Haares, des Bluts, der Fingernägel und des Urins. Urinproben können das Vorhandensein der Belastung durch Arsen über den letzten Paaren von Tagen ermitteln, während Haar- und Fingernagelprüfung verwendet werden kann, um eine genaue Aufzeichnung der Ansammlung des Arsens im Körper für die letzten zwölf Monate soviel wie zu verursachen. Abhängig von dem Niveau des Arsengeschenkes, können verschiedene Medikationen ausgeübt werden, um die, Chemikalie vom Körper zu beseitigen anzufangen und das Potenzial für die langfristigen Gesundheitsprobleme herabzusetzen, die auf der Vergiftung bezogen werden.

Arsenhaltige Vergiftung zu vermeiden bedeutet normalerweise tragende Schutzhandschuhe und das Kleiden, wenn sie alle mögliche Produkte behandelt, die Arsen enthalten. Das Arbeiten mit älterem Bauholz fordert das Tragen einer Gesichtsmaske, um die möglichen Wahrscheinlichkeiten der Verschmutzung herabzusetzen. Es ist auch eine gute Idee, Wasser von den Quellen nicht zu trinken, die vermutlich defekt sind.

Ein einzelner Verdächtiger er wenn, oder sie arsenhaltige Vergiftung aus jedem möglichem Grund entwickelt hat, ist es zwingend, ärztliche Behandlung sofort zu suchen. Der Prüfungsprozeß kann Resultate schnell zurückbringen und es möglich machen, Behandlung anzufangen, bevor jeder zusätzliche Schaden erfolgt werden kann des Körpers oder irgendwelcher seiner Systeme.