Was ist Art 3 Diabetes?

Es gibt keine vereinbarte Definition der Art 3 Diabetes. Anders als Typ 1 und Art - 2 Diabetes, die gut definiert sind und spezifische Ursachen, Symptome und Behandlungen haben, was setzt fest, ist Art 3 Diabetes oben für Debatte. Der Ausdruck jedoch wird manchmal verwendet, um gestational Diabetes, doppelten Diabetes, hybrider Diabetes zu beschreiben, oder „der dieser Gehirndiabetes“ löst die neurodegenerative Alzheimerkrankheit aus. Die Debatte gegeben, würde jede mögliche Behandlung für Art 3 Diabetiker abhängen davon, wie man die Bedingung definiert.

Art 3 Diabetes kann auf einen Fall doppelten Diabetes sich beziehen, oder der Mischlingdiabetes, einen Patienten bedeutend hat Typ 1 und Art - 2 Formen der Krankheit. Dieses kann geschehen z.B. wenn ein Typ 1patient Gewichte gewinnt und Art - Diabetes 2 entwickelt. Das Insulin musste den Typ 1diabetes behandeln wird erfolglos wegen der Insulinresistenz, die nach der Art - Diabetes 2 verursacht wurde. Diese Form auch gekennzeichnet als Diabetes des Typs 1 1/2, zusätzlich zu Art 3.

Andere beziehen sich auf Art 3 Diabetes als „Gehirndiabetes.“ Eine Mannschaft der Forscher an einer Medizinischen Fakultät in Rhode Island, US, prägte zuerst diesen Verbrauch 2005, nachdem sie eine Studie feststellend veröffentlicht hatte, dass das Gehirn, nicht gerade das Pankreas, Insulin produziert. Die Forscher schlagen vor, dass die Unfähigkeit des Gehirns, Insulin zu produzieren zu Alzheimerkrankheit führen kann, die sie Gehirndiabetes oder Art 3 Diabetes nennen. Verfechter dieser Forschung zeigen auf hergestellten Beweis, dass Diabetiker eine erhöhte Wahrscheinlichkeit sich entwickelnden Alzheimerkrankheit haben.

Art 3 Diabetes kann auf die instabilen Blutzuckerspiegel auch sich beziehen, die verursacht werden durch electrosensitivity „zur schmutzigen Energie.“ Antragsteller dieser Denkschule glauben, dass bestimmte elektronische Geräte, einschließlich Handys, Computer und Mikrowellen, electropollution ausstrahlen. Die electropollution Belichtung veranlaßt Blutzuckerspiegel festzunageln und verursacht Art 3 Diabetes. Verfechter glauben, dass Effekt der electropollutions auf Blutzucker in den Leuten, die mit einer Form von Diabetes bereits diagnostiziert sind und in den Nichtdiabetikern auftreten kann.

Im Allgemeinen Diabetes mellitus-mehr allgemein bekannt, gerade wie eine metabolische Störung Diabetes-, die auswirkt, wie Insulin hergestellt und benutzt wird. Es gibt drei hergestellte Formen Diabetes: Typ 1, Art - 2 und gestational. Der Typ 1diabetes, auch allgemein bekannt als jugendlicher Diabetes, Mittel der Körper produziert nicht Insulin; Behandlung erfordert gewöhnlich Insulineinspritzungen. Die allgemeinere Form ist Art - Diabetes 2 oder Erwachsenanfang Diabetes, der durch Insulinresistenz markiert wird; Behandlung umfaßt normalerweise Medikation- und Lebensstiländerungen, wie Diät und Übung.

Es gibt auch gestational Diabetes, gewöhnlich ein temporärer Zustand während der Schwangerschaft, die durch hohe Glukoseniveaus gekennzeichnet wird. Während einige Quellen auf gestational Diabetes als Art 3 sich beziehen, bezieht sich die medizinische Gemeinschaft gewöhnlich nicht auf gestational Diabetes als solches. Er ist allgemeiner, die Art 3 zu sehen, die als andere Bedingungen beschriftet wird. Ohne eine geltende Definition erkennen viele medizinischen Fachleute nicht die Ausdruckart 3 Diabetes.