Was ist arterielle Entzündung?

Arterielle Entzündung ist Entzündung der Arterien. Es wird geglaubt, um eine bedeutende Ursache von Atherosclerose zu sein, die eine Anhäufung des fetthaltigen Materials in den Blutgefäßen, sowie einen Hauptbeitragender zur Herzkrankheit und zu anderen entzündlichen Syndromen ist. Häufig, ist es das Resultat eines anderen entzündlichen Zustandes.

Entzündung ist eine normale Antwort, zum des Körpers zu heilen, indem sie Krankheitserreger und andere Reizmittel loswird. Wenn Entzündung jedoch chronisch wird verursacht sie schweren Schaden, der den Nutzen des Heilens überwiegt. In der arteriellen Entzündung wird die Wand der Arterie beschädigt und repariert nachher using eine fetthaltige Plakette. Diese Plakette kann im Laufe der Zeit aufbauen und die Arterien, eine Bedingung blockieren, die als Atherosclerose bekannt ist.

Atherosclerose kann zu Herzinfarkt führen. Die fetthaltigen Ablagerungen können im Laufe der Zeit aufbauen und den Fluss des Bluts zum Herzen blockieren. Ablagerungen des fetthaltigen Materials können auch frei brechen und weiter entlang dem Blutstrom aufbauen und Blockierungen auch verursachen. Dieses kann im Gehirn auch auftreten und einen Anschlag verursachen.

Es gibt viele Faktoren, die zu einem Herzinfarkt beitragen können, aber arterielle Entzündung wird geglaubt, um der bedeutendste Faktor zu sein. Sie kann zu andere Ausgaben mit den Blutgefäßen auch führen, da Entzündung sie schwächt. Eins der größten Probleme, die entstehen, ist die Verminderung des Blutgefäßes im Laufe der Zeit. In einem geschwächten Zustand können Blutgefäße einen Aneurysm, ein Im Ballon aufsteigen bilden der Arterie, die massives Bluten schließlich sprengen und verursachen kann.

Das Vorhandensein der arteriellen Entzündung kann symptomlos sein, und Schaden der Behälter kann eine lange Zeit nehmen aufzutreten. Laborversuche können durchgeführt werden, um Entzündung und das Vorhandensein des C-reagierenden Proteins zu ermitteln (CRP). CRP ist eine starke Anzeige der minderwertigen Entzündung, und es ist gefunden worden, um ein starkes Kommandogerät der Herzprobleme, die durch Atherosclerose, besonders Herzinfarkte zu sein verursacht werden.

Arterielle Entzündung hat sich Ursachen unterschieden. Sie ist häufig mit einer chronischen entzündlichen Krankheit, wie rheumatischer Arthritis oder Körperlupus, die erythemous sind verbunden, aber kann aus anderen begründenden Mitteln, wie hohem Blutdruck auch resultieren. Viele medizinischen Fachleute glauben auch, dass Druck eine Schlüsselrolle in der Anordnung der Bedingung spielt.

Normalerweise wird arterielle Entzündung als Nebenerscheinung der Behandlung einer anderen Krankheit oder Ausgabe behandelt. Entzündungshemmende Drogen sind häufig, zusammen mit den diätetischen und Lebensstiländerungen vorgeschrieben. Andere Medikationen werden gegeben, um die anderen laufenden Punkte, wie statins oder AS-Hemmnisse anzusprechen, wenn Herzkrankheit oder cholesterinreiches anwesend ist. Aspirin ist auch allgemein verwendet, da es das Blut verdünnt und weniger Druck auf den Arterien ausübt.