Was ist Arteriosklerose?

Arteriosklerose bezieht sich auf einige Krankheiten, in denen die arterielle Wand seine Elastizität verdickt und verliert. Allgemein verwechselt mit Atherosclerose, die die Anordnung der Plaketten ist, die aus Cholesterin bestehen und anderer Substanzen auf den arteriellen Wänden, ist Arteriosklerose die Verdickung und das Versteifen der Arterienwände von zu vielem Druck. Atherosclerose kann zu Arteriosklerose führen, die vom Griechen für das €œhardening des arteries.† kommt

Die allgemeinsten Aufstellungsorte für Arteriosklerose sind Arterien im Gehirn, in den Nieren, im Herzen, in der Abdominal- Aorta oder in den Beinen. Symptome von Arteriosklerose schwanken entsprechend, welchen Arterien betroffen sind. Beinschmerz, als das Trainieren arterielle peripherkrankheit anzeigen konnte. Plötzliche Schwäche oder Übelkeit konnten durch ein Hindernis in der Karotisarterie im Ansatz verursacht werden, der Anschlag-wie Symptome produziert. Schmerz in der Brust oder Symptome eines Herzinfarkts konnten Hindernis der Koronararterien anzeigen. Arteriosklerose kann aufrichtbare Funktionsstörung auch verursachen.

Risikofaktoren für Arteriosklerose umfassen das Rauchen, Korpulenz, hoher Blutdruck und/oder Cholesterin, Druck und Diabetes. Ein Virus oder eine allergische Reaktion, chronische eine Nierekrankheit, Reizmittel wie Nikotin und Drogen oder zu viel des Aminosäure homocystine können zu Arteriosklerose auch führen. Eine Familiengeschichte der frühen Herzkrankheit ist auch ein Risikofaktor für sich entwickelnde Arteriosklerose.

Wenn Sie irgendwelche Zeichen der eingeschränkten Durchblutung erfahren, sollten Sie Ihren Doktor sehen. Die mit armer Durchblutung in einen Bereich des Körpers sind wahrscheinlich, Arteriosklerose oder Atherosclerose in einem anderen Körperteil zu haben. Während einer körperlichen Prüfung kann Ihr Doktor Zeichen entweder von Arteriosklerose oder von Atherosclerose durch einige Methoden, einschließlich das Hören zu Ihren Arterien durch ein Stethoskop finden.

Verringerter Blutdruck in einem Glied oder in einem Fehlen von einem Impuls in einer verengten Arterie konnte Arteriosklerose anzeigen. Andere Warnzeichen umfassen eine Ausbuchtung im Abdomen oder hinter dem Knie. Der Arzt konnte arme Wunde auch beachten heilend in einem Bereich mit eingeschränkter Durchblutung. Blutproben, Darstellung, Ultraschall, Elektrokardiogramme (EKGs) und andere Testhilfe ein Arzt bestimmen Arteriosklerose.

Behandlung schwankt entsprechend den Symptomen und der Schwierigkeit der Bedingung, aber kann Übung, Medikation oder Chirurgie einschließen. Einige Behandlungen umfassen die Verringerung des diätetischen Kalziums und die Erhöhung des Magnesiumeinlasses. Das Cholesterin, das Drogen senken, die aspirin-Therapie, die Antigerinnungsmittel und die gefäßerweiternden Nerven werden in einigen Fällen benutzt. Patienten sollten auch versuchen, Druck zu steuern, eine gesunde Diät zu essen, regelmäßige Übung, Refrain zu erhalten vom Rauchen, und gesunde Niveaus des Cholesterins, des Blutzuckers und des Blutdruckes beizubehalten.

Mindestens sind vier verschiedene chirurgische Methoden für Behandlung von Arteriosklerose vorhanden. Eine andere Form der Behandlung ist thrombolytic Therapie, die ein Doktor eine Klumpen-auflösendroge in die Arterie einsetzt, um den Klumpen oben einzulaufen.