Was ist Ascarid?

Ascarid ist ein parasitscher runder Wurm, der innerhalb eines human’s Darmes leben kann. Die Eier eines Ascarids sind in den Rückständen der angesteckten Leute oder in den Schweinen anwesend. Mit Boden, mit ungewaschener Frucht oder Gemüse oder direkt mit Rückständen in Verbindung treten gelten als Primärmittel des Getriebes.

Infektion mit Ascarid ist in den US sehr selten, obgleich sie in den südöstlichen US gelegentlich auftreten kann. Eins ist wahrscheinlicher, Vertrag Ascarids in Entwicklungsländern abzuschließen, in denen Hygiene schlechter sein kann.

Ascarid kann Magenunannehmlichkeit verursachen, wenn sie in den Därmen leben. Dieses verkündet normalerweise als Magenschmerz. Ascarid im Lungenflügel kann hustend, bearbeitetes atmend oder ein Gefühl auch verursachen, dass die Lungen verstopft werden. Normalerweise man muss mit mehrfachem Ascarid angesteckt werden, damit die Würmer die Lungen erreichen. Diarrhöe und Fieber können in denen mit Ascaridinfektion auch gemerkt werden.

Diagnose wird durch Analyse der Schemelproben gebildet, die helfen können, das Vorhandensein der Eier vom Ascarid leicht zu kennzeichnen. Sobald Diagnose gebildet wird, schreiben Doktoren normalerweise die Medikationen vor, die immunobiologics genannt werden. Medikationen mögen mebendazole, Piperazin, und albendazole kann alle Festlichkeitinfektion mit Ascarid an ungefähr drei Tagen. Anschlussprüfung der Schemelproben kann erfordert werden ungefähr zwei Wochen, nachdem man die Medikation genommen hat.

Amerikanische Ureinwohner benutzten das Kraut epazote, um Ascaridinfektion zu behandeln, und es ist für milde Fälle wirkungsvoll. Jedoch, wie mit jeder Kräuterergänzung, sollte Behandlung von einem Doktor sanktioniert werden. Schwangere Frauen mit Ascaridinfektion können Behandlung bis verzögern, nachdem sie entbinden, da Kräuter- und chemische Hilfsmittel vom Risiko zum ungeborenen Kind sein können.

Schwierigkeit kann auftreten, wenn die Infektion während einer langen Zeitspanne der Zeit unbehandelt bleibt. Leute, die Zugang zur Medikation möglicherweise nicht haben können, können langlebige Ascaridinfektion haben, die die Därme schrammen kann. Einzelnes Ascarid kann zu anderen Körperteilen abwandern und verursacht schließlich Tod. Tod von diesem Parasiten ist in entwickelten Ländern extrem selten, aber kann in Entwicklungsländern auftreten, in denen Zugang zur Medizin begrenzt ist.

Beim Reisen zu einem Entwicklungsland, sollte man über das Verbrauchen der frischen Frucht oder des Gemüses besonders aufmerksam sein, die in angestecktem Boden gewachsen worden sein können. Obst und Gemüse sollten gänzlich gewaschen werden und/oder gekocht werden. Außerdem können Wasserquellen, die nicht behandelt werden, Ascarid und Leute beherbergen werden geraten, um nur Tafelwaßer zu trinken.

, nach der Behandlung, die, die regelmäßig mit Schweinen arbeiten, sollten über das Waschen der Hände oder das Interessieren für Schweine auch achtgeben. Obwohl Schweine eine etwas andere Art Ascarid tragen, kann sie zu den Menschen springen. Ascarid ist unwahrscheinlich, von persönlichem zu springen, es sei denn Leute nicht hygienisches Toilettenverhalten üben. Die Hände, nach der Anwendung des Badezimmers, zu waschen ist die Primärweise, Ascarid zu vermeiden.