Was ist Atmungsstoß?

Atmungsstoß ist eine plötzliche Freisetzung von chemisch reagierenden Sauerstoffmolekülen von den Zellen innerhalb des Körpers. Dieses biologische Phänomen spielt eine Rolle im Immunsystem und kann während des Prozesses der Befruchtung eines Eies auch gesehen werden. Das Verhalten ist in vielen verschiedenen Arten Zellen beobachtet worden und ist ein Thema des Interesses für die Forscher, die an dem Entwickeln der neuen Weisen, immune Gesundheit zu stützen interessiert werden. Zusätzlich ist es ein Thema für Studie in der Forschung, die Schaden der benachbarten Zellen mit einbezieht, die manchmal mit einem Atmungsstoß verbunden sind.

Dieser Prozess kann in Tätigkeit gesehen werden, wenn ein Phagozyt Fremdmaterial im Körper zerstört. Phagozyten sind die fachkundigen weißen Blutzellen, die entworfen sind, um Materialien wie Bakterium, Viren und Pilze zu kennzeichnen und zu versenken. Sobald der Phagozyt den Eindringling geschluckt hat, kann er einen Atmungsstoß verwenden, um ihn zu sprengen und ihn veranlassen, auseinander zu vermindern und zu brechen. Dieses neutralisiert das Fremdmaterial und verhindert es an anderwohin verbreiten im Körper.

Alias kann ein oxydierender Stoß, Atmungsstoß verwendet werden, um eine große Vielfalt der unerwünschten Organismen im Körper in Angriff zu nehmen. Bei mit reagierenden Sauerstoffmolekülen angegriffen werden, macht das gerichtete Material Oxidation durch, die sein genetisches Material vermindert und es tötet. In hohem Grade - die wirkungsvolle zellulare Verminderung, die mit einem Atmungsstoß vollendet wird, kann gegen den Körper auch arbeiten jedoch wenn benachbarte gesunde Zellen herausgestellt werden. Die Sauerstoffmoleküle können nicht zwischen Freund und Feind unterscheiden und werden alle mögliche Zellen oxidieren, die sie Kontakt mit erben.

Einige pharmazeutische Forscher sind interessiert an sich entwickelnden Produkten, die Atmungsstoßfunktion im Immunsystem zu fördern und vorzuspannen. Diese Produkte konnten benutzt werden, um der Immunsystemkampfkrankheit effektiv zu helfen. Anstelle von vorschreibenden Medikationen verband allgemein mit den Nebenwirkungen, die durch Nebenschaden verursacht wurden, konnten Doktoren eigenes Immunsystem eines Patienten benutzen, um eine Infektion zu kämpfen und unerwünschte Viren und Bakterium zu zerstören.

Der Atmungsstoß wird auch von den Forschern studiert, die an dem Lernen interessiert werden, wie Zellen innerhalb des Körpers durch reagierende Moleküle des Sauerstoffes beschädigt werden. Oxydierender Druck, während es bekannt, kann zu einigen Krankheitprozessen beitragen. Verständnis, wie solche Moleküle sich bilden und unter, welchen Umständen Forschern helfen können, oxydierenden Druck zu adressieren und zu verhindern. Viele kardiovaskulären Krankheiten insbesondere sind mit oxydierendem Druck verbunden worden, und da diese Bedingungen eine führende Ursache der Morbidität und Sterblichkeit in vielen Regionen sind, neue Wege könnte zu finden, sie zu kämpfen für die medizinische Gemeinschaft ungeheuer vorteilhaft sein.