Was ist AugeCellulitis?

Den Cellulitis mustern, auch gekennzeichnet als augenfälliger Cellulitis, bezieht auf der Entzündung und der Infektion des Gewebes, welches das Auge umgibt. Cellulitis beginnt in einem Bereich der defekten Haut, in der Bakterium das Auge kommen kann und verursacht Entzündung. Zwei Arten Auge Cellulitis - periorbital und Orbital - existieren. können periorbital und Augenhöhlencelllulitis gewöhnlich Anfang mit Schwellen oder Entzündung in einem Auge und zum anderen Auge verbreiten. Auge Cellulitis häufig behandelt leicht. In den strengen Fällen kann Chirurgie notwendig sein.

Periorbital Cellulitis bildet fast 90 Prozent Auge Cellulitiskästen, und ist in den Kindern unter dem Alter von alias preseptal Cellulitis 5., perioribital Cellulitisaffekte das weiche Gewebe um das Auge allgemein. Diese Art von Cellulitis ist das Resultat des Bakteriums, das den äußeren Bereich des Auges oder der Kurveinfektion abdeckt. Periorbital Cellulitis normalerweise voranbringt nicht zum Augenhöhlencellulitis itis, weil die Scheidewand die Augeneinfaßung schützt.

Strenger als periorbital Cellulitis, auftritt Augenhöhlencellulitis in ungefähr 10 Prozent der Kästen des augenfälligen Cellulitis en. Augenhöhlencellulitis beeinflußt häufig junge Kinder, die für Infektion anfällig sein können. In den strengen Fällen kann die Bedingung schnell degenerieren und wenn Sie unbehandelt verlassen, Blindheit oder sogar Tod ergeben kann.

Gewöhnlich verursacht Auge Cellulitis durch das goldfarbige Bakterium staphulococcus, Streptokokke pyogene oder Hämophilus-Influenzae. Das Bakterium erhält in den Augen durch direktes Trauma, wie Wanzenbissen oder Kratzer oder kann von anderen Bereichen, wie den Kurveräumn verbreitet werden. Symptome von Auge Cellulitis umfassen Schwellen und Rötung der oberen und untereren Augenlider, der Unannehmlichkeit, des Fiebers und der Abnahme am Anblick. Andere Symptome können ausbauchende Augen umfassen oder schmerzen, wenn sie Augenbewegungen bilden.

Eine Diagnose von Auge Cellulitis gebildet, indem man einen Arzt konsultiert. Allgemeine Tests umfassen eine komplette Blutkultur, ein komplettes Blutbild und eine Kehlekultur. Andere Weisen der Diagnose der Bedingung umfassen einen Röntgenstrahl der Kurven und des angrenzenden Bereichs und einen Scan der Berechnungs- Tomographie oder CAT-Scan, der eine ausführliche Abbildung der Schwierigkeit der Infektion zur Verfügung stellen kann.

Um periorbital Cellulitis zu behandeln, sind Mundantibiotika gewöhnlich vorgeschrieben. Für Augenhöhlencellulitis kann Hospitalisierung erfordert werden. Im Krankenhaus gegeben Antibiotika durch IV und der Patient überwacht nah. In einigen Fällen kann Chirurgie notwendig sein, um die Kurven abzulassen und jedes mögliches Schwellen des Auges zu verringern oder, wenn eine Person nicht auf Antibiotika reagiert. Wenn eine Person unter Auge Soreness leidet und die roten und geschwollenen untereren Augenlider hat, empfohlen es, um einen Doktor zu sehen, bevor alle langfristigen Gesundheitsausgaben einsetzen.