Was ist augenfällige Histoplasmose?

Augenfällige Histoplasmose ist eine mögliche Komplikation einer Art pilzartige Lungenflügelinfektion. Zerstreute Sporen des pilzartigen Histoplasma capsulatum können zur Innenauskleidung der Lungen anbringen und Mai oder Mai nicht verursachen sofortige Symptome. Wenn pilzartige Sporen erreichen, den Blutstrom zu erreichen, können sie zu den Augen reisen und in der choroid Schicht über der Retina einbetten. Leute mit augenfälliger Histoplasmose können mildes zum strengen Verlust des zentralen Anblicks erfahren, der zur Blutgefäßentzündung und zum Schrammen in den Augen passend ist. Behandlung in Form von Laser-Chirurgie kann weiteren Schaden der Augen normalerweise verhindern, aber die meisten Leute, die augenfällige Histoplasmose wiedergewinnen nicht Anblick sie entwickeln, verloren bereits.

Die genauen Mechanismen, durch die pilzartige Sporen von den Lungen zu den Augen abwandern, bekannt nicht. Tatsächlich gibt es normalerweise keinen unmittelbaren Beweis, dass Pilze in den Augen überhaupt in den Leuten existieren, die mit augenfälliger Histoplasmose bestimmt. Fast jede Person, die die Störung jedoch hat hat eine vorhergehende Geschichte der pilzartigen Lungenflügelinfektion. Sie kann einige Monate oder sogar Jahre nehmen, damit augenfällige Probleme entwickeln, nachdem sie Kontakt mit Histoplasma capsulatum geerbt.

Die choroid Schicht des Auges enthält kleine Blutgefäße, die die Retina einziehen. Augenfällige Histoplasmose verursacht Entzündung in vorhandenen Behältern und das Wachstum der neuen, sehr empfindlichen Behälter, die für undichtes Blut anfällig sind. Das Schrammen und die Verletzungen können im zentralen Teil der Retina infolgedessen entstehen. Ein betroffenes Auge hat Mühe mit scharfem Fokus, der erforderlich ist, Text zu lesen, Blickkontakt aufzunehmen oder einen Träger sicher zu betreiben. Zusatzanblick gelassen normalerweise intakt.

Eine Person, die ihm oder ihr glaubt, kann Symptome der augenfälligen Histoplasmose haben sollte einen Augendoktor so bald wie möglich besuchen. Der Doktor kann sein, kleine Flecke im Auge zu sehen, das histo Punkte genannt, die kleine Narben über der choroid Schicht sind, die mit augenfälliger Histoplasmose allgemein sind. Eine ausführliche Prüfung konnte Netzhautschwellen und übermäßiges Blutgefäßwachstum auch aufdecken.

Pilzbefallverhütende Medikationen und entzündungshemmende Drogen geprüft nicht nützliches, wenn sie augenfällige Histoplasmose behandelten. Die wirkungsvollste Behandlung ist ein chirurgisches Verfahren, das Laser photocoagulation genannt. Während der Chirurgie verwendet ein Intensitätslaserstrahl, um weg anormale Blutgefäße zu brennen. Photocoagulation ist in den meisten Fällen am Stoppen der zukünftigen Anblickdegeneration sehr wirkungsvoll. Es kann verlorenen Anblick nicht jedoch wieder herstellen. Fachkundige Kontaktlinsen und Lernabschnitte mit ausgebildeten Anblickfachleuten können in der Lage sein, einigen Patienten zu helfen, besser zu sehen und zu erlernen, ihre Handikaps zu überwinden.

e gibt, dass die Hornhaut gespeichert werden kann und Anblick ohne den Gebrauch von Chirurgie wieder hergestellt werden.