Was ist AugenlidCellulitis?

Augenlid Cellulitis ist eine Infektion des Augenlides. Es gibt zwei Veränderungen der Bedingung: perseptal Cellulitis und Augenhöhlencellulitis. Ein prespetal oder periorbital, Infektion ist eine Infektion des Augenlides selbst und die umgebende Haut. Eine Augenhöhleninfektion ist eine Infektion, die hinter dem Augenlid in das Gewebe des hinteren Abschnitts des Auges verbreitet. Während beide ernste Infektion sind, die normalerweise ärztliches behandlung erfordern, ist Augenhöhlencellulitis der zwei das ernstere. Er kann Blindheit oder sogar Tod verursachen, wenn er nicht sofort behandelt.

Infektion des Auges nicht normalerweise verursacht durch direkte Verletzung. Häufig, anfängt Augenlid Cellulitis als Kurveinfektion e, die zu den Augen verbreitet. Streptobakterie-und Staphyloinfektion ist- das allgemeinste. Pilze können bestimmte Arten der Augeninfektion auch verursachen, aber dieser ist weit weniger allgemein. Normalerweise geschieht eine Infektion des Auges, das nach einer Art Pilz verursacht nur, in denen mit einer immunen Störung oder einem Diabetes.

Symptome für beide Arten Augenlid Cellulitis sind zuerst ähnlich und umfassen Schwellen, Wärme, die Rötung, gefolgt von einer Unfähigkeit, das Auge vollständig zu öffnen. Jedoch entwickelt Augenhöhleninfektion schnell zusätzliche Symptome, die zeigen, wie ernst die Bedingung ist. Das Schwellen und die Rötung verbreiten normalerweise zur Umgebung und zwingen das Auge, um zu schwellen geschlossen. Augenbewegung wird und wenn die Person ihr Auge öffnen kann, sie beachtet eine Abnahme am Anblick unglaublich schmerzlich.

Die Anordnung der Abszesse, die Mietze-gefüllte Räum sind, das Auge umgebend kann außerdem auftreten. Eine Augenhöhleninfektion des Auges kann schnell verbreiten und zu Meningitis und die Symptome führen, die mit dieser Bedingung, wie Fieber, Kopfschmerzen und Verwirrtheit verbunden sind. Meningitis, die ein Schwellen des Gehirns und des Rückenmarks ist, kann tödlich sein. Außerdem kann Schadenursache durch einen vorgerückten Augenhöhlencellulitis zu Verlust des Anblicks im betroffenen Auge führen.

Diagnose von Augenlid Cellulitis erfolgt durch klinische Prüfung. Wenn die einzigen sichtbaren Zeichen der Infektion im Augenlid sind, dann gebildet eine Diagnose von preseptal Cellulitis normalerweise. Wenn die Infektion Zeichen des Verbreitens zu anderen Teilen des Auges gezeigt oder wenn der Patient strengere Symptome aufweist, dann kann ein Doktor einen CT-oder MRI Scan tun, um die Schwierigkeit der Infektion festzustellen.

Wenn eine Diagnose von perseptal Augenlid Cellulitis gebildet, kann ein Doktor den geduldigen Aufenthalt noch gerade haben, der Nacht ist im Krankenhaus, zum sicherzustellen, dass die Infektion nicht verbreitet. Während dieser Zeit und für einige Tage nach, ist der Patient die vorgeschriebenen Antibiotika, zum zu helfen, die Infektion weg zu kämpfen und weiteren Schaden zu verhindern. Nachdem die Infektion geschienen zu verschwinden, ups zusätzliche Überprüfung häufig gebildet vorbei, um sicherzustellen, dass alle Spuren von Cellulitis entfernt worden und das Auge völlig zurückgewonnen. In den meisten Fällen gibt es keine langfristigen Nebenwirkungen zum perseptal Cellulitis.

Wenn eine Diagnose von Augenhöhlenaugenlid Cellulitis gebildet, dann zugelassen der Patient höchstwahrscheinlich zum Krankenhaus für emergency Behandlung. Die starken Antibiotika, zum der Augeninfektion zu kämpfen gegeben, wie Antibiotika für Meningitis als Sicherungsmaßnahmevorbeugungsmaßnahme sind. In den Extremfällen der Infektion, konnte Chirurgie durchgeführt werden, um die angesteckten Bereiche zu entfernen. Die eher Augenhöhleninfektion behandelt, weniger wahrscheinlich ernsten die Nebenwirkungen, wie dauerhafter Anblickverlust, auftritt. Wenn Sie unbehandelt eine Augenhöhleninfektion des Auges und die Meningitis gelassen, die normalerweise folgt, tödlich sein.