Was ist ausdrucksvolle Aphasie?

Ausdrucksvolle Aphasie ist eine neurologische Störung, in der Leute Schwierigkeit zu sprechen haben oder zu schreiben, um in Verbindung zu stehen. Patienten mit dieser Bedingung wissen, was sie sagen möchten, aber können es nicht ausdrücken, und ihr Erfassen der gesprochenen und schriftlichen Sprache ist normalerweise gut, obgleich sie mit den Sachen kämpfen können, die mit einer ungewöhnlichen Syntax oder einer Struktur dargestellt. Die meiste gemeinsame Sache der ausdrucksvollen Aphasie ist Anschlag. Die Unterstützung des Patienten durch Anschlagwiederaufnahme und das Versehen von Rehabilitationlernabschnitten mit einem Redesprachenpathologen können dem Patienten helfen, Kommunikationsfähigkeiten neu zu entwickeln.

Diese Bedingung auch bekannt manchmal als Brocas Aphasie, Hinweis auf dem Bereich des betroffenen Gehirns oder nicht-fließende Aphasie. Einige Leute mit ausdrucksvoller Aphasie haben Schwierigkeit Wörter sagend und Phrasen verursachend und können auf eine getrennte, gestelzte Art und Weise, using die Schlüsselwörter sprechen, zum eines Punktes zu versuchen und mitzuteilen. Andere Patienten können, aber mit den Unsinnswörtern oder Wörtern fließend sprechen, die auf eine Art verwendet, die nicht sinnvoll ist.

Nach Ansicht der Patienten, die ausdrucksvolle Aphasie erfahren und zurückgewonnen, ist diese Bedingung extrem frustrierend. Patienten können in der Lage sein, zu denken an, was sie sagen möchten, aber ihre Gehirne können nicht umwandeln, was innerhalb des Kopfes des Patienten in ein Format geschieht, das durch andere Leute verständlich ist. Einige Patienten mit dieser Bedingung werden resultierend aus der Frustration aufgeregt und können gestikulieren oder schreien, während sie versuchen verstanden zu werden.

Patienten mit Kommunikationsstörungen wie ausdrucksvoller Aphasie können die frustrierten Leute auch übrigens sein, die mit ihnen wechselwirkend sind. Leute können beginnen, einfach zu sprechen und laut um Patienten, die Mühe haben in Verbindung zu stehen, obwohl jene Patienten zum Verständnis fähig sind, und diesen kann lassend fühlen. Das Erhalten ungeduldig und das Versuchen, den Satz eines Patienten zu beenden ist ein anderes allgemeines Problem, das die frustrierten und umgekippten Patienten bilden kann.

Ein Redesprachenpathologe kann mit einem Patienten arbeiten, der die ausdrucksvolle Aphasie hat, zum von Kommunikationsfähigkeiten zu entwickeln. Einige Patienten finden, dass die Anwendung der Kommunikationsbretter und anderer Werkzeuge während der Zeiträume von Aphasie ihnen helfen kann, offenbar in Verbindung zu stehen. Im Laufe der Zeit neigen Leute um den Patienten auch, mit der Kommunikationsart vertraut zu werden, die vom Patienten verwendet, und sie können Sätze verstehen und deuten, die sinnvoll nicht sein konnten der durchschnittlichen Person.

Im Gespräch mit jemand, das ausdrucksvolle Aphasie hat, ist es ratsam, einem normalen Ton der Stimme offenbar und in zu sprechen, und über die Anwendung der schwieriger Satzstruktur oder -syntax achtzugeben, da dieses verwirrend werden kann. Das Zahlen der Aufmerksamkeit, während Patienten sprechen und das Reflektieren, was Sie zurück zu dem Patienten hören, können helfen, freie Kommunikation herzustellen.