Was ist autoimmune Arthritis?

Autoimmune Arthritis ist eine Form von Arthritis, die durch Abweichungen im Immunsystem verursacht, die den Körper führen seine, eigenen Verbindungen und Bindegewebe in Angriff zu nehmen zu beginnen. Zahlreiche verschiedene Formen von Arthritis erkannt, und viele von diesen sind in der Natur autoimmun. Einige allgemeine Beispiele der autoimmunen Arthritis ankylosing spondylitis, rheumatische Arthritis und jugendliche Arthritis. Diese Bedingung kann ziemlich lähmend und schwierig sein zu behandeln, besonders wenn ein Patient die Arthritis eine Zeitlang weiterkommen lässt, bevor er ärztliche Behandlung sucht.

In der autoimmunen Arthritis kennzeichnet das Immunsystem Proteine, die im Körper als Antigene natürlich anwesend sind, die eine Antwort vom Immunsystem erfordern. Diese Proteine in Angriff genommen und führen zu Entzündung und die Schmerz. Im Laufe der Zeit können wiederholte immune Angriffe zu Degeneration der Verbindungen und des Bindegewebes führen, die zu den Missbildungen wie verdrehten Fingern oder einem verbogenen Dorn beitragen können. Der Patient macht normalerweise Mobilitätsprobleme zusätzlich zu den chronischen Schmerz resultierend aus der Entzündung.

In den Anfangsstadien kann autoimmune Arthritis verhältnismäßig mild sein, und der Patient kann möglicherweise nicht sofort feststellen, dass er oder sie ein Problem haben. Die Verbindungen können wund, steif sein, geschwollen und Tender zur Note, aber besonders in den jungen Leuten, können diese Symptome möglicherweise nicht adressiert werden, bis sie schlechter wachsen, da Arthritis häufig während eine Bedingung angesehen, die hauptsächlich unter den älteren Personen schlägt. Während die autoimmune Arthritis weiterkommt, können die Schmerz chronisch werden, und die Verbindungen können gehindert werden und den Patienten führen, ärztliches behandlung zu suchen.

Behandlung mit.einbezieht normalerweise den Gebrauch der Medikationen brauch, die Entzündung zu bekämpfen und die immune Antwort zu dem zu befeuchten haben die Verbindungen eine Gelegenheit zu heilen. Der Patient kann Lernabschnitte der körperlichen Therapie auch sorgen, um die Verbindungen leicht zu verstärken und auszudehnen, damit sie Flexibilität und Funktionalität behalten. Die Behandlung muss zur Form von Arthritis, die der Patient, hat, von Schwierigkeit und von Position hergestellt werden. Ideal aufgehoben etwas von dem Schaden, der durch die autoimmune Arthritis verursacht, mit Behandlung en, und in anderen Fällen, kann die Behandlung die Degeneration festhalten oder verlangsamen.

Die Ursachen hinter autoimmunen Störungen sind nicht verstanden wohles. In einigen Fällen scheinen sie, in der Natur genetisch zu sein, wenn eine Familiengeschichte des Autoimmunkrankheits jemand erhöht, Risiken des Entwickelns eines autoimmunen Zustandes. In anderen Fällen kann eine autoimmune Störung schwieriger sein vorauszusagen. Frühe Behandlung für solche Bedingungen ist lebenswichtig, da sie nach und nach schlechter erhalten, bis Behandlung angeboten, und sie können strenge Degeneration und Unfähigkeit verursachen.