Was ist autonome Neuropathie?

Autonome Neuropathie kann ein Zeichen einiger spezifischer Störungen und Verletzungen zum autonomen Nervensystem sein (ANS). Der amerikanische Nationalstandard ist für viele unfreiwilligen Tätigkeiten im Körper, einschließlich die Regelung des Pulses, der Verdauung und der Atmung verantwortlich. Wenn Nerven in einem Abschnitt des amerikanischen Nationalstandards beschädigt, kann das Arbeiten anormal oder vollständig abwesend sein. Doktoren können Patienten normalerweise helfen, ihre Bedingungen zu handhaben, indem sie nach suchen und die Grund der autonomen Neuropathie behandeln.

Erworbene viele und genetische Störungen können zur autonomen Neuropathie beitragen. Diabetes, HIV-Infektion, Parkinson-Krankheit und Alkoholmissbrauch sind die Primärursachen vieler neuralen Probleme. Einige autoimmune Störungen, einschließlich rheumatische Arthritis und Lupus, können Nationalstandard-Störungen auch ergeben. Gelegentlich können eine verpfuschte Chirurgie oder eine direkte Verletzung des Ansatzes, der Rückseite oder des Abdomen Nerven auf den amerikanisch Nationalstandard klemmen oder trennen. Verordnungmedikationen für Asthma, Syndrom des reizbaren Darms, Krebs und Muskelkrämpfe können Nervenschaden als nachteilige Nebenwirkung auch verursachen.

Symptome der autonomen Neuropathie können abhängig von dem Aufstellungsort und der Schwierigkeit des Nervenschadens beträchtlich schwanken. Wenn der Magen-Darm-Kanal impliziert, können Probleme häufige Episoden der Diarrhöe, der Übelkeit und des Incontinence umfassen. Autonome Neuropathie, die das Herz beeinflußt, kann Schmerz in der Brust, Kürze des Atems, Kopfschmerzen und hohen Blutdruck verursachen. Wenn Nerven anderwohin auf den amerikanisch Nationalstandard beschädigt, kann eine Person unter Anblick- und Hörfähigkeitsänderungen, Schweißdrüsestörungen, Schwellen in den Extremitäten, sexueller Funktionsstörung oder einigen anderen Ausgaben leiden.

Da die Zeichen und die Symptome der autonomen Neuropathie so variabel sind, müssen Doktoren im Allgemeinen einen umfangreichen Satz Diagnosetests durchführen, um die Bedingung zu bestätigen. Blut und Urinproben können durchgeführt werden, um auf Diabetes, autoimmunen Störungen und der Möglichkeit der Infektion zu überprüfen. Diagnosedarstellungstudien, einschließlich computergesteuerte Tomographie scannt, geleitet, um auf körperlichem Schaden des amerikanischen Nationalstandards zu überprüfen. Zusätzlich kann ein Doktor entscheiden, einen Endoscope zu benutzen, um den Magen-Darm-Kanal, das Herz oder die Lungen sorgfältig zu kontrollieren.

Nervensystemstörungen, einschließlich autonome Neuropathie, sind notorisch schwierig zu handhaben. Behandlungmasse abhängen groß von der Grund von Symptomen, und mit.einbeziehen normalerweise eine Kombination der Verordnungmedikationen und der Lebensstiländerungen n. Ein Doktor kann Drogen vorschreiben, um Blutdruck, Puls, verdauungsfördernde Probleme und aufrichtbare Funktionsstörung zu verbessern. Spezifische Bedingungen wie Diabetes und autoimmune Störungen können mit täglichen Medikationen auch gehandhabt werden. Patienten können auch angewiesen werden, diätetische Änderungen, zu enthalten vom Spiritus vorzunehmen oder ihre körperliche Tätigkeit zu begrenzen.