Was ist autonomer Hyperreflexia?

Autonomer Hyperreflexia ist eine möglicherweise gefährliche Überreaktion des autonomen Nervensystems zu einer Anregung und führt zu erhöhten Blutdruck und einen langsamen Puls. Wenn der Patient nicht sofortig Behandlung empfängt, kann das Resultat tödlich sein. Diese Bedingung ist am allgemeinsten - gesehen in Leute mit Rückenmarkverletzungen, normalerweise über dem Niveau des Wirbels T6. Sie kann als Teil einer Medikationreaktion, Antwort zur Gehirnverletzung oder Drogeüberdosis auch manchmal auftreten.

Bei einem Patienten mit autonomem Hyperreflexia, versucht eine schmerzliche Anregung, herauf das Rückenmark zu reisen und kann den Weg nicht zum Gehirn, mit dem Ergebnis eines Signals abschließen, das zum autonomen Nervensystem geschickt. Sie einsteigt in Schnellgang in Erwiderung auf die Anregung t. Der Blutdruck des Patienten festnagelt schnell elt, während der Puls fällt. Zusätzlich errötet die Haut und Patienten berichten normalerweise Kopfschmerzen und über Angst. Diese Symptome einmachen Anfang sehr schnell in vorher beständige Patienten ge.

Für Patienten mit Rückenmarkverletzungen, ist der übliche Angeklagte Verlust der Steuerung über den Därmen. Der Patient kann nicht belasten, um Rückstände oder Urin zu beseitigen und Distension des Darms oder der Blase verursachen. Dieses auslöst schließlich eine Schmerzantwort rz, wie der Körper versucht, dem Gehirn zu signalisieren, um es zu einem Problem zu alarmieren. Wenn dieses Signal das Gehirn nicht erreichen kann, kann der Patient autonomen Hyperreflexia betreten. Andere Arten unangenehme Anregungen bei verschiedenen Patienten können Grundursachen außerdem sein.

Behandlung für diese Bedingung erfordert den Patienten sofort stabilisieren und das Adressieren der Anregung. Der Patient konnte angewiesen werden, feste, einschränkende Kleidung zu entfernen und sitzt oben, beim Baumeln der Beine über dem Rand eines Betts oder der Tabelle. Medikationen sind vorhanden, den Blutdruck zu senken und den Puls zu steuern. Wenn der Patient einen fäkalen Impaction oder eine gedehnte Blase hat, kann ein Sorgfaltversorger die Blase katheterisieren oder die Rückstände digital extrahieren, um Druck zu entfernen und geduldige fühlen bequemer zu bilden.

Sobald der Patient beständig ist, sollten die Spülung, die Kopfschmerzen und andere Symptome beginnen zu lösen. Patienten mit Rückenmarkverletzungen müssen Zeichen des autonomen Hyperreflexia besonders berücksichtigen, der normalerweise im ersten Jahr nach Verletzung erscheint, wenn es auftreten wird. Ungewöhnliches alles sollte einen Doktor berichtet werden, also kann er feststellen, wenn das geduldige Behandlung empfangen muss. Es kann nützlich sein, Darm im Auge zu behalten und urinausscheidende Gesundheit, Störung zu verfangen, vor ihr zu beseitigen auslöst eine Episode des autonomen Hyperreflexia en.