Was ist Avitaminosis?

Avitaminosis ist der Ausdruck, der für eine Gruppe Bedingungen oder Krankheiten verursacht durch den chronischen oder langfristigen Mangel einer oder mehrerer Vitamine verwendet. Vitamine sind Substanzen, die verschiedene wichtige Rollen im Wachstum und in der Entwicklung jedes Menschen spielen. Es gibt viele Arten Vitamine, unter ihnen sind Vitamin A, Vitamin C und Vitamin B, und jedes durchführt verschiedene Tätigkeiten innerhalb des Körpers ene. Die Äusserung von Symptomen abhängt normalerweise von der Art des Vitaminmangels n, den eine Einzelperson hat. Beispiele der Bedingungen, die mit Avitaminosis verbunden sind, sind pellagra, Beriberi, Skorbut, Rachitis und Nachtblindheit.

Pellagra auftritt t, wenn eine Person nicht genügende Menge Niacin in seiner Diät verbraucht. Niacin oder Vitamin B3 ist für das korrekte Arbeiten der Nerven, des Verdauungssystems und der Haut wesentlich. Diese Krankheit genannt manchmal die Krankheit mit vier Ds, weil seine Hauptsymptome häufig Diarrhöe, Dermatitis, Demenz - eine Krankheit, welche die Geistesfähigkeit einer Person beeinflußt - und manchmal Tod umfassen. Andere Symptome umfassen Hautausschläge, Mundgeschwüre, das Erbrechen und Tremor.

Beriberi ist eine Bedingung, die durch unzulänglichen Einlass des Vitamins B1 oder des Thiamins verursacht. Es gibt zwei Arten Beriberi - nass-trockener Beriberi. Nasser Beriberi beeinflußt das kardiovaskuläre System und trockener Beriberi beeinflußt das Nervensystem. Diese Art von Avitaminosis ist allgemein - gesehen in Einzelpersonen, die Spiritus missbrauchen. Symptome umfassen die Schmerz und Schwellen der Beine und der Füße, erhöhter Puls, Prickelnempfindungen und Verschwendung der Beinmuskeln.

Skorbut ist eine Krankheit, die durch den langfristigen Mangel der Ascorbinsäure oder des Vitamins C verursacht. Er gekennzeichnet durch Körperschwäche, Entzündung der Gummis, Anämie, zarte Verbindungen und Blutungen auf der Haut. Es gibt einige Gruppen Einzelpersonen, die am hohen Risiko für die Entwicklung des Skorbuts sind. Diese mit.einschließen Alkoholiker, ältere Personen, Kinder und Patienten mit Geistesproblemen istes-.

Rachitis ist eine Ernährungsstörung, die durch den Mangel von Vitamin D verursacht, das die Produktion des Kalziums und des Phosphats steuert, die durch den Körper verwendet. Diese Form von Avitaminosis ergibt häufig das Erweichen und die Schwächung der Knochen der betroffenen Kinder. Kinder und Erwachsene, die normalerweise zuhause bleiben, haben ein höheres Risiko des Entwickelns des Mangels des Vitamins D, weil Aussetzung zum Tageslicht häufig für seine Produktion erforderlich ist.

Nachtblindheit verursacht häufig durch Avitaminosis A oder den Mangel an Vitamin A. Verringerte Absorption oder Einlass des Vitamins A veranlaßt normalerweise die Rissdrüsen zu stören und ergibt schließlich strenge Trockenheit der Augen, der Entzündung und der Nachtblindheit. Vitamin Amangel bekannt als die führende Ursache von Blindheit unter Kindern.

Arme Nahrung ist häufig die Ursache von Avitaminosis. Es gibt viele Nahrungsmittelquellen, die im Markt vorhanden sind, die in den Vitaminen reich sind, so ist Avitaminosis meistens eine vermeidbare Krankheit. Einerseits wenn der Körper Mehrbeträge Vitamine behält, gekennzeichnet die Bedingung als Hypervitaminosis.