Was ist Azidose?

Es gibt einige Sachen, die Azidose definieren, aber das Aufdecken eingelassen r, was ein Blutgas oder eine einfache Blutprobe von einer Arterie genannt. In diesem Test gemessen pH des Bluts und wenn pH unter 7.35 sinkt, eine Person gilt als acidotic. Ähnlich gilt einen pH höher als 7.45 als Alkalose. Azidose kann unter zahlreichen Umständen auftreten und ohne Behandlung kann sie großen Schaden des Körpers verursachen.

Die Leute höchstwahrscheinlich, zum des säurehaltigen Bluts zu erhalten mit.einschließen die mit gehinderten atmenbedingungen oder mit Niere- oder Leberschaden r. Im Wesentlichen bildet der Körper mehr Säure, als er gereinigt von, mit dem Ergebnis des übermäßig säurehaltigen Bluts erhalten kann. In der Atmungsazidose ist der Körper nicht imstande, Kohlendioxyd in den passenden Mengen loszuwerden und dieses kann “blood gases† zur Erscheinenazidose ändern. Jemand mit hartnäckiger Hyperventilation könnte acidotic kurz werden, und verschiedene Lungenerkrankungen oder Lungenflügelbeeinträchtigung können die Bedingung ergeben. Auf einem Respirator in einem Krankenhaus für lange Zeitspannen der Zeit manchmal sein konnte die Atmungs- oder Lungenversionen dieser Bedingung ergeben, die ist, warum die auf Respiratoren die Blutgase haben, die regelmäßig überprüft.

Andere Sachen, die säurehaltige Blutniveaus verursachen können, umfassen das Verhungern des Körpers, der den Körper veranlassen kann, Säure zu konzentrieren und nicht imstande zu sein, sie zu entledigen. Bestimmte Gifte können einen acidotic Zustand auch ergeben. Einige Bedingungen, besonders Diabetes, sind Anzeigen, wenn sie diese Bedingung verursachen, und wenn unbehandelt, kann sie weiterkommen bis zu, was metabolische Azidose genannt.

Die Symptome der metabolischen Formen dieser Bedingung können die tiefe schnelle Atmung, Schmerz in der Brust, Schmerz umfassen in in den Knochen, in der Muskelschwäche und schließlich -arrhythmie, im Koma, in der Ergreifung oder in der drastischen Verkleinerung im Blutdruck. Wenn diese Bedingung anwesend ist, im Allgemeinen versuchen die Lungen, sie zu entschädigen, folglich die tiefe Atmung. Dieses ausfällt schließlich lt und Leute benötigen Behandlung anderer Mittel, um die Bedingung zu adressieren.

Die meisten Behandlungen für diese Bedingung angestrebt das pH-Niveau im Blut ändernd u, damit es innerhalb der normalen Standards ist. Für kleine Fälle konnten Leute Natriumbikarbonatsubstanzen einfach nehmen, um saure Niveaus zu verringern. Manchmal fordern Leute mit strenger Azidose Linie Natriumbikarbonat des Intravenous (iv), Blut zurück zu normalen sauren Niveaus schnell zu holen.

Eine allgemeine Art Azidose gesehen in die mit Diabetesart I ist Ketoacidosis. Mangel an Insulin kann den Körper veranlassen, Fette mit dem Ergebnis des Körpers aufzugliedern, der Ketone und Extrasäure aufbaut. Diese können Niveau des Bluts pH ändern und Blutglukoseniveaus heben. Ausreichende Mittel, dieses zu adressieren sind, indem sie Insulin geben, und Flüssigkeiten ersetzen. Dieses kann helfen, normale Blutsäurebalancen wieder herzustellen.