Was ist Azoospermie?

Azoospermie ist eine Unfruchtbarkeitbedingung in den Männern, die durch einen Samenzellenzählimpuls von null gekennzeichnet. Obgleich der Mann Ejaculate produzieren kann, enthält es keine Samenzellen. Diese Bedingung geschätzt, um weniger als ein in 50 Männern zu beeinflussen, obgleich sie einen hohen Prozentsatz der Männer erklärt, die Ergiebigkeitbehandlung suchen und eine verhältnismäßig gemeinsame Sache der männlichen Unfruchtbarkeit ist. Ein reproduktiver Endocrinologist oder ein Ergiebigkeitfachmann können Azoospermie bestimmen und Behandlungempfehlungen bilden.

Wenn Paare Unfruchtbarkeit erfahren, mit.einbezieht einer der einfachsten Diagnosetests zum zu laufen laufen, den Ejaculate des Mannes zu prüfen, der es die erste Allee häufig, die bildet ein Doktor ausübt, bevor es in eingreifendere Diagnosetests für die Frau mit.einbezogen erhält. In in einem Samenzellenzählimpulstest einreicht ein Mann eine Probe be des Samens und sie analysiert im Labor, um zu sehen, wievieles Samenzellen gefunden werden können und welchem Zustand sie sind. Wenn keine sichtbar sind, hat der Mann Azoospermie.

Es gibt zwei verschiedene Arten Azoospermie. In den hemmenden Formen der Bedingung, produziert ein Mann Samenzellen, aber sie kann nicht an einem Hindernis in der reproduktiven Fläche geliefertes liegen. Dieses kann durch einen kongenitalen Zustand verursacht werden. Nicht-hemmende Azoospermie gekennzeichnet durch eine Unfähigkeit, Samenzellen oder Samenzellenproduktion in den geringen Anzahlen zu produzieren. Etwas Ursachen der nicht-hemmenden Formen können Hormonungleichheiten, Medikationen und zugrunde liegende Krankheitprozesse umfassen.

Azoospermie zu haben nicht notwendigerweise bedeutet, dass ein Mann nicht reproduzieren kann. Für Männer mit hemmender Azoospermie, kann es möglich sein, eine Samenzellenprobe zu sammeln, die benutzt werden kann, um eine Frau mit unterstützter reproduktiver Technologie zu imprägnieren. Nicht-hemmende Formen können adressiert werden, indem man Medikationen oder durch ärztliches behandlung der Grundes ändert. Selbst wenn Samenzellenzählimpuls eines Mannes nach diesem sehr niedrig ist, ist es noch möglich, Samenzellen zu ernten, um in einer Ergiebigkeitbehandlung zu verwenden. Das Sehen eines erfahrenen Ergiebigkeitfachmannes kann die Wahrscheinlichkeiten einer erfolgreichen Schwangerschaft groß erhöhen.

, bestimmend mit Azoospermie, kann für einige Männer störend sein, weil Samenzellen häufig als Symbol von Kraft in vielen Kulturen angesehen und Haben eines Samenzellenzählimpulses von null wie ein Angriff auf jemand Männlichkeit glauben kann. Männer sollten sicherlich sein, die ein niedriger Samenzellenzählimpuls normalerweise nicht ihre Störung ist und denen Behandlungen vorhanden sind, die Situation zu adressieren. Für Männer, die Kinder haben möchten, müssen niedrige Samenzellenzählimpulse nicht eine Sperre zur Wiedergabe sein, und manchmal können sie sehr umgänglich sein.