Was ist Bacteremia?

Bacteremia ist bakterielle Infektion des Bluts, zwar diese nicht das selbe wie Blutvergiftung oder Sepsis. Es kann genannt werden einen Vorläufer zum Sepsis, wenn Symptome wie weit verbreitete Entzündung auch entwickeln, aber viele Male Bacteremia, wenn es beobachtet, kann behandelt werden, lange zuvor Sepsis auftritt. Bakterium im Blutstrom kann unter vielen Umständen auftreten, aber er erscheint am allgemeinsten im sehr jungen, das sehr alt oder die, die medizinisch verletzbar sind, besonders von den gehinderten Immunsystemen wegen der Krankheit, der neuen Transplantation oder der Chemotherapie. Wechselnd, wenn Leute Sachen wie Katheter oder Linien des Dauerhaften IV haben, konnten sie gefährdeter sein.

Frühe Symptome von Bacteremia umfassen Schauer und ein Fieber, das im Allgemeinen mindestens 101 Grade Fahrenheit ist (38.33 Grad C). Fieber kann zweifellos steigen, aber in einigen Leuten, besonders Kinder, ist dieses das einzige Symptom. Andere Leute haben zusätzliche Symptome, die schnell atmen umfassen, schnellen Puls oder Symptome der zusätzlichen Krankheiten wie Pneumonie oder Meningitis. Diagnose der Krankheit bestätigt, indem man Blut von einer Blutprobe züchtet, um nach bakteriellem Wachstum zu suchen. Wenn dieses anwesend ist, angenommen Bacteremia, und Behandlung muss sofort anfangen.

Wie vermutet, ist die Hauptbehandlung für Bacteremia die Antibiotika, zum der Infektion im Blut zu töten. Abhängig von Krankheit und Grad Wahrscheinlichkeit, den Sepsis entwickeln könnte, können Doktoren beschließen, diese Medizin intravenös hineinzugießen, Schüsse von Medizin zu geben oder Leuten Mundantibiotika zu geben. Wenn Sepsis wahrscheinlich ist, könnte intravenöse Infusion von Medizin die erste Wahl sein. Andere können solch einen strengen Kurs nicht erfordern, aber Wärter konnten erklärt werden, um für Symptome der Verschlechterung von Bedingung, wie höheres Fieber, Delirium, progressive Schwäche, Änderungen in der Hautfärbung oder Unfähigkeit aufzupassen, Ansatz oder Kiefer zu verschieben.

Ungefähr 60-80% von Leuten mit Blutinfektion reagieren gut auf Behandlung und bilden volle Wiederaufnahmen. Modus der Infektion kann adressiert werden müssen. Zum Beispiel konnte jemand mit einem beständigen Katheter brauchen dass der häufiger geändert zu werden Katheter, oder könnte auf sterileren Ansätze an Änderungen angewiesen werden, um Wahrscheinlichkeit der Infektion zu verringern. Es sein unfair, zu sagen, dass Bacteremia normalerweise die Störung der beeinflußten Person ist. In vielen Fällen angezeigt unsachgemäßes Management in den Krankenhäusern oder in den langfristigen Sorgfaltanlagen am meisten in der Blutinfektion t.

Manchmal trotz der Behandlung, weiterkommen Leute l, um Sepsis und dieses Bedingungrisikoleben auszurichten, da es Entzündung in Erwiderung auf Infektion verursacht. Behandlung ist noch Antibiotika und fast immer intravenös hineingegossen. Gelegentlich konnte Verwaltung einiger Antibiotika erfordert werden, das Wachstum des Bakteriums und der entzündlichen Antwort zu stoppen, die anfangen können, Organschaden zu verursachen. Für die meisten Leute mit Bacteremia, auftreten dieses Sekundärkrankheit won’t en.

Leute können für Zeichen von Bacteremia aufpassen und sollten so tun, wenn sie irgendwelche dauerhaften medizinischen Geräte anbringen lassen, liegen gefährdetes am armen Immunsystem, erlitten vor kurzem geöffnete Wunden oder Schnitte, durchgemachte Chirurgie, oder hospitalisiert. Wie angegeben, ist das Hauptsymptom der Bedingung Fieber. Völker sollten nicht zögern, mit Doktoren in Verbindung zu treten, wenn hohes Fieber aufgetreten und sie einen dieser zusätzlichen Risikofaktoren treffen.