Was ist Bakterium-Abfragung?

Bakteriumabfragung ist eine Technik, die verwendet, um die Arten des Bakteriums zu kennzeichnen, das in einem Bereich oder auf einem Gegenstand vorhanden ist. Historisch konnte Bakteriumabfragung nur vollendet werden, indem man eine Probe nahm züchtete, die Probe, und dann sie unter einem Mikroskop, um das Bakterium zu kennzeichnen überprüfte. Dieses war ein Zeit raubender Prozess, und gelegentlich verfehlt das Vorhandensein bestimmten Bakteriums, weil dieses Bakterium nicht in der Probe aufgehoben. Moderne Bakteriumabfragungstechniken arbeiten in einer Vielzahl von Weisen, und viele sind sehr schnell.

Es gibt einige Gründe Bakterium ermitteln zu müssen. Von einem medizinischen Standpunkt ist es wichtig, zu wissen, welches Bakterium Krankheit verursacht, damit die passende Behandlung verwendet werden kann, und es ist auch kritisch, in der Lage zu sein, Verschmutzung durch Bakterien in den medizinischen Anlagen zu kennzeichnen. Vollzugsbehördegebrauch-Bakteriumabfragung, zum nach der Zeichen von Bioterrorismus zu suchen und festzustellen, ob ein Bereich sicher hereinzukommen ist, während landwirtschaftliche und Nahrungsmittelprüfer wissen müssen, wenn schädliches Bakterium in einer Nahrungszufuhr ist. Wissenschaftler interessiert auch an bakterieller Kennzeichnung, da es ein großes Teil ihrer Arbeit ist; mit Forscher müssen wissen, welchem Bakterium sie arbeiten, und sie müssen in der Lage sein, zu bestätigen, dass ihre Proben nicht verschmutzt.

Ein BakteriumErfassungssystem kann die Unterzeichnungchemikalien kennzeichnen, die durch bestimmtes Bakterium ausgestrahlt, oder es kann nach spezifischem Bakterium suchen. Diese Systeme können Sensoren verwenden, die die Luft schnüffeln und Proben nehmen, die mit Informationen über Bakterium des Interesses schnell verwiesen werden können, oder sie können Chemikalien ausstrahlen, die auf bestimmtes Bakterium einwirken. Z.B. mit.einbezieht eine grobe Bakteriumabfragungstechnik, eine Chemikalie, die Bakterium veranlaßt zu fluoreszieren, und using ein UV-Licht zu sprühen, um dann zu sehen, ob Fluoreszenz aufgetaucht.

Luft-Sensoren ziehen Proben von der Luft und bereitstellen Informationen über das umgebende Bakterium in einem Bereich ende. Es ist auch möglich, Putzlappen von einem Gegenstand oder von einer Position des Interesses zu nehmen, wenn die Putzlappen durch einen Bakteriumdetektor laufen gelassen. Die schnellen Tests für Sachen wie Streptobakterie-Kehle im Büro des Doktors sind ein Beispiel dieser Art der bakteriellen Abfragung. Für Sachen Nahrungsmittelprüfung mögen, einfügbare Prüfspitzen kann verwendet werden, um auf dem Vorhandensein des Bakteriums zu überprüfen.

Hoch entwickelte Systeme können mehrfache Sorte und ihre die Konzentrationen kennzeichnen und einen schnellen Überblick über das Bakterium in einem Bereich bereitstellen. Es kann notwendig noch sein, eine Kultur zu nehmen, um das Bakterium zu kennzeichnen, das nicht durch den Sensor, oder mehr über die spezifische bakterielle Kolonie zu erlernen aufgehoben, aber ein schneller bakterieller Detektor kann sein ein nützliches Werkzeug für schnell herstellen, dass schädliches Bakterium nicht anwesend ist oder ist.