Was ist Balantidiasis?

Balantidiasis ist eine Infektion mit einem Protozoan, der als Balantidium Coli bekannt ist. Dieser parasitsche Protozoan kann, besonders in den Bereichen auf der ganzen Erde gefunden werden, in denen Schweine angehoben und behandelt. Viele Leute haben diese Infektion, ohne Symptome zu erfahren und können eine chronische Form der Infektion entwickeln, wenn sie nicht auf eine fristgerechte Art und Weise verfangen. Behandlung erfordert die Verwaltung der Antibiotika zum Patienten, die Organismen im Darm zu töten.

Leute abschließen des balantidiasis e, indem sie verschmutzte Nahrung und Wasser verbrauchen. Dieses kann das Resultat der armen Hygiene vonseiten einer Person sein, welche die protozoans trägt und kann durch arme Eindämmung des Menschen- und Schweinabfalls auch verursacht werden. Leute schlucken die ansteckenden Zysten, die durch die protozoans hergestellt, vereinbaren die Zysten im Großen Darm, und Vermehrung der protozoans anfängt und verursacht eine aktive Infektion. Die ansteckende Person führt regelmäßig Zysten im Schemel und lässt den Organismus verbreiten.

In einer Person, die Symptome erfährt, sind Gewichtverlust, Diarrhöe und die Abdominal- Schmerz die typischen Warnzeichen von balantidiasis. Die Bedingung kann möglicherweise nicht sofort gekennzeichnet werden, da diese Symptome mit einigen anderen gastro-intestinalen Bedingungen verbunden sein können. Prüfung einer Schemelprobe angefordert, um die klatschsüchtigen Zysten zu beschmutzen, die bei balantidiasis Patienten gefunden. Sobald die Diagnose bestätigt, können Medikationen vorgeschrieben werden, um die Infektion zu behandeln.

Asymptomatische Patienten sollten behandelt werden, wenn möglich, da es möglich ist, chronisches balantidiasis zu entwickeln, das gastro-intestinale Probleme verursachen kann. Die Infektion kann zu Entzündung der Därme führen und könnte zur Entwicklung von Komplikationen, einschließlich Schaden der Wände der Därme beitragen. In den Gemeinschaften, in denen die Krankheit allgemeine ist, Routineprüfung kann regelmäßig empfohlen werden, auf Zeichen der parasitschen Infektion zu überprüfen und diese Infektion so früh wie möglich zu behandeln.

Es gibt einige Taktiken für Verhinderung von balantidiasis. Kochendes Wasser, Nahrung gänzlich kochend und grundlegende Hygiene in der Küche und im Badezimmer beobachtend kann die Verbreitung der Organismen begrenzen. Leute, die mit Schweinen arbeiten, sollten, um, bevor sie gänzlich zu waschen, also, sie essen mach's gut nicht unbeabsichtigt einnehmen ansteckende Zysten. Wenn ein Fall vom balantidiasis gekennzeichnet, können Leute, die in Verbindung mit dem Patienten sollten auf Zeichen der Infektion außerdem geprüft werden gewesen, also sie wenn notwendig behandelt werden. Reisende sollten sicherstellen, die Nahrung zu essen, die in den sauberen Bedingungen zugebereitet und sollten ihre Doktoren zur Spielraumgeschichte alarmieren, wenn sie Kranker werden und ärztliches behandlung suchen.