Was ist Barophobia?

Barophobia ist die Furcht vor Schwerkraft. Die, die unter dieser Phobie leiden, haben vernunftwidrige Interessen über die mögliche Gefahr von Schwerkraft. Barophobia verursacht manchmal durch traumatische fallende Unfälle in der Kindheit. In anderen Fällen verursacht es von der Einzelperson, die zerstörende Ereignisse vorstellt, resultierend aus der Kraft Schwerkraftentweder Ausfallen oder leistungsfähig übermäßig werden. Behandlungen für barophobia umfassen entgegengesetzt bedingen, systematischen Desensitization, Belichtungstherapie und hypnotherapy.

Eine Person, die unter barophobia leidet, fühlt über Schwerkraft machtlos. Er konnte fürchten, dass Schwerkraft plötzlich aufhört zu existieren und jeder und alles in die Luft sendet. Wechselweise empfunden Schwerkraft als, das Potenzial habend, zum Schädigen der Leute stark und fähig plötzlich zu werden.

Die Symptome von barophobia sind dem vieler Phobien ähnlich. Eine Person mit barophobia erfährt im Allgemeinen Gefühle der Panik, der Angst, des Terrors und der Angst. Diese Symptome konnten zum Beispiel verkünden, wenn die Person eine Rolltreppe oder einen Aufzug reitet. Die Tendenz, zu den großen Längen zu gehen einen, Aufzug oder eine Vergnügungsparkfahrt zu reiten zu vermeiden ist ein Symptom der Bedingung. Die phobische Einzelperson wird erfahren im Allgemeinen die Schwierigkeitsatmung und einen beschleunigten Herzschlag, wenn er in diesen Situationen findet.

Die Behandlung für barophobia konzentriert auf das Beseitigen der Furcht und die Entspannung des Patienten. Eine Gegenbedingenmethode angewendet in einigen Fällen t, worin die phobische Person gebeten, seine ängstlichen Gedanken durch Entspannung bewusst zu ersetzen. Nächstes Mal wenn er an das Gehen herauf einen Satz Treppe denkt oder, reiten hinunter einen Aufzug z.B. konnte er gebeten werden, in tief atmenoder anderen, Entspannungtechniken zu engagieren, zum seiner Phobie zu überwinden.

Einmal erlernt die phobische Einzelperson Entspannungtechniken, anwenden einige Ratgeber systematische Desensitization- und Belichtungstherapie d. In diesem Fall konnte der Patient gebeten werden, Zuwachsschritte zu unternehmen, um seine Phobie zu überwinden. Er kann angewiesen werden, in einen Aufzug oder in andere Position zu treten, die im Allgemeinen seine Phobie anregt. Er soll dann Entspannungtechniken als Weise bewusst anwenden, die Furcht vor Schwerkraft zu überwinden.

Hypnotherapy kann auch prüfen nützlich für barophobia. In diesem Fall führt das hypnotherapist den Patienten in einen tiefen Zustand des Entspannung. Während der Patient im entspannten Zustand bleibt, unterrichtet die Therapeut deprograms das Gehirn weg von dem ängstlichen Zustand und die Person, neue Gedanken anzunehmen, wenn er zunächst die Furcht vor Schwerkraft erfährt. Viele hypnotherapists unterrichten einem Entspannungmechanismus, dass auch der Patient ihn sofort nächstes Mal anwenden kann erfährt die Phobie.