Was ist Berechnungs- Tomographie?

Berechnungs- Tomographie oder ein CT-Scan, ist eine nichtinvasive, medizinische Darstellungmethode, die gewöhnlich für Diagnose angewendet und Behandlungverfahren. Eine Reihe Querschnittsröntgenstrahlen genommen und kombiniert, um eine komplette, zwei oder dreidimensionale Abbildung des Bereichs zu bilden, der gescannt. Ct-Scans gekennzeichnet auch, als Berechnungs- axiale Tomographie scannt, oder CAT-Scans.

Berechnungs- Tomographie ist unschätzbar, weil sie verschiedene Arten der körperlichen Angelegenheit, wie Knochen, weiches Gewebe und Blutgefäße scannen und darstellen kann. Sie kann verschiedene Körperteile auch separat scannen, oder sie kann für einen Ganzkörperscan verwendet werden. Normalerweise eingespritzt eine Färbung in den Patienten ng, während ein Kontrastmaterial und dann er oder sie in die zylinderförmige CT-Scan-Maschine gelegt, die die Fotos macht.

Berechnungs- Tomographie hat eine große Auswahl des Gebrauches in der Medizin. Sie kann Krebse in den verschiedenen Körperteilen zeigen und Doktormaß helfen seine Verbreitung und gerichtete Behandlungen anwenden. Alles anormale Wachstum oder Strukturen wie Zysten, Tumoren, Abszesse, Niere- oder Blasensteine, können außerdem ermittelt werden. Ct-Scans können auch verwendet werden, um zu helfen, Bereiche des Traumas festzusetzen und jeden möglichen Strukturschaden zu kennzeichnen. In allen Fällen kann Berechnungs- Tomographie für eine ausführliche Prüfung des Körpers zur Verfügung stellen, um die beste und genaueste Behandlung für den Patienten zu entwickeln.

Es gibt Pro - und - Betrug zur Anwendung der Berechnungs- Tomographie in den medizinischen Verfahren. Berechnungs- Tomographie erfordert mehr Strahlung als traditionelle Röntgenstrahlen, und das ausführlichere und der Komplex der CT-Scan ist, mehr Strahlenbelastung, die, empfängt der Patient. Jedoch für die meisten Patienten, ist das Risiko des Lassens eines Probleme wie Krebs ungeprüftes fortbestehen schlechter als die Risiken von der Strahlenbelastung. Auch die Qualität der Berechnungs- Tomographie ist viel höher als ein traditioneller Röntgenstrahl. Sie zulässt schnelle Kennzeichnung von Sachen wie innerer Blutung e, die ein traditioneller Röntgenstrahl nicht sein, zu ermitteln. Einige andere Probleme mit Berechnungs- Tomographie sind die verbundenen Kosten, aber, da Technologie die Kosten dieser Verfahrensabnahmen voranbringt.

Während Berechnungs- Tomographie viele wichtigen Informationen zu einem Ärzteteam zur Verfügung stellen kann, gibt es einige Leute, für die es nicht entsprochen. Die Strahlung, die es mit.einbezieht, ausschließt schwangere Frauen es und die Färbung, die eingespritzt, erfordert Krankenpflegemütter, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Kinder sollten sie nicht erhalten, es sei denn es medizinisch notwendig ist, und sogar dann, sollte wiederholte Belichtung so viel wie möglich vermieden werden. Einige Leute können nicht in die Maschinen irgendein physikalisch passen, also müssen Anpassungen gebildet werden, um diesen Leuten zu helfen. Auch etwas Bereiche, die gescannt, konnten auf einem MRI oder magnetischer Resonanz- Darstellung auch überprüft werden und sind folglich nicht wert das Risiko eines Scans der Berechnungs- Tomographie.