Was ist Beweis-Gegründete Zahnheilkunde?

Beweis-gegründete Zahnheilkunde ist üblich des Treffens der Behandlungentscheidungen, die auf dem besten Beweis basieren, der über eine bestimmte Ausgabe vorhanden ist, besitzen die dentist’s Erfahrung und die Wünsche des Patienten. Die Praxis umreißt fünf grundlegende Schritte, wenn ein patient’s Zustand festgesetzt: Frage, Entdeckung, bewerten, auswerten und fungieren. Es gibt auch eine Hierarchie der Arten des Beweises, die ein Zahnarzt benutzen kann, um die wünschenswertesten Informationen vom wenig wünschenswerten abzugrenzen, wenn er eine Ausgabe erforscht. Es ist eine methodische Weise, die besten Behandlungen zu betrachten und zu wählen, wenn es Zahnheilkunde übt.

Die Hierarchie, die in Beweis-gegründeter Zahnheilkunde verwendet, hat sieben Niveaus Informationen und Forschung. Die höchsten Niveaus sind: Meta-Analyse, systematischer Bericht, randomisierter kontrollierter Versuch und Kohortestudie. Untergeordnete umfassen Fallsteuerung Studie, Fall-Reihe oder Fallreport und Tierforschungs- oder Laborstudie. Spitzenbeweis geglaubt, um die beste Lösung zu einer Frage über geduldige Sorgfalt zur Verfügung zu stellen. Niedriger das Niveau der Hierarchie, das weniger zuverlässig ist die gesammelten Informationen.

Meta-Analyse ist die erste Seite der Beweis-gegründeten Zahnheilkundehierarchie. Sie besteht einer Gruppe aus Daten, die von den mehrfachen kleinräumigen Studien kompiliert. Wenn diese Informationen nicht vorhanden sind, ist das folgende Niveau unten in der Hierarchie systematischer Bericht. Diese Methode umfaßt eine breitere, internationale Strecke der Forschungsentdeckungen, die über eine steif systematische Suche gefunden.

Wenn die ersten Seiten der Hierarchie nicht für den praktischen Arzt vorhanden sind, ist der folgende Schritt, randomisierte kontrollierte Versuche zu erforschen, die Beweis von einer Reihe klinischen Studien enthalten. Der folgende Schritt ist, auf eine Kohortestudie zu beziehen, die eine Gruppe von Personen betrachtet, das eine Bedingung haben, die dem Patienten ähnlich ist. Nach diesem kann eine Fallsteuerung Studie konsultiert werden. Dieses mit.einbezieht dieses, eine Steuergruppe ohne die Bedingung zu vergleichen, die in vorher gesammelte Informationen über eine Gruppe fraglich ist, die das Problem gehabt.

Das folgende Niveau, die Fall-Reihe oder der Fallreport, mit.einbezieht Prüfung der Akten der Patienten, die vorher die Behandlung gehabt, die, zwecks allgemeine Reaktionen zu erlernen und festzustellen fraglich ist, wenn es die passende Methode für den gegenwärtigen Patienten ist. Wenn Forschung nicht auf irgendwelchen Niveaus vorhanden ist, zurückgreift der medizinische Fachmann gewöhnlich auf Tierforschungs- oder Laborstudie Labor-. Während die Resultate von diesem Niveau nicht notwendigerweise direkt auf menschliche Themen zutreffen, reflektieren sie ein Kaliber der Forschung, das genügend sein kann, wenn man die passende Behandlungsmethode feststellt.