Was ist Bioelectrical Widerstand-Analyse?

Bioelectrical Widerstandanalyse (BIA) ist eine einfache, schnelle Weise, geschätztes Körperfett zu berechnen. In der bioelectrical Widerstandanalyse geführt ein sehr kleiner elektrischer Strom durch den Test subject’s Körper. BIA überwacht wirklich Maß das Ganzkörperwasser in einem person’s Körper.

Die Ganzkörperwasserzahl verwendet, um ein person’s fettfreies Körpermass. zu berechnen. Die magere Körpermasse subtrahiert dann vom Test subject’s Gewicht. Der Rest ist das Ganzkörperfett.

Das Körperfettmaß ausgedrückt als person’s Ganzkörpermassenindex (BMI) n-. BMI anzeigt das Verhältnis des mageren Muskels Körperfett n. Ein BMI von 18.5 bis 24.9 gilt im Allgemeinen als normal.

Wenn person’s BMI unter 18.5 ist, könnte diese Person untergewichtig sein. Im Allgemeinen bedeutet ein BMI von 25 bis 29.9, dass das Testthema überladen ist. Ein BMI von 30 oder ein höheres anzeigt gewöhnlich Korpulenz t.

Um bioelectrical Widerstandanalyse abzuschließen, gemessen der Widerstand des kleinen Stroms, der durch den Körper geführt. Wasser leitet Elektrizität und gefunden im mageren Körpergewebe. Körperfett oder Fettgewebe, enthält kein Wasser und ist ein armer Leiter von Elektrizität. Infolgedessen hat magere Körpermasse einen niedrigeren Widerstand als Körperfett.

Die Menge des Stroms, der in BIA benutzt, ist so klein, dass das Testthema ihm nicht glaubt. In den Vereinigten Staaten feststellte ein nationales Institut der Gesundheitskonferenz les, dass der elektrische Strom, der in BIA benutzt, im Allgemeinen für die meisten Leute sicher ist. Die Konferenzaussage merkte, dass keine Prüfung auf Leuten mit eingepflanzten Herzdefibrillatoren abgeschlossen, verbessern - bekannt als Schrittmacher.

Zusammen mit dem Widerstandmaß sind andere Faktoren über das Testthema erforderlich, BMI zu berechnen. Diese einschließen körperliche Informationen wie Höhe, Gewicht, Körperbau, Ethnie und Alter nd. Lebensstilinformationen, wie Übungsniveaus und Gesamtgesundheit, angefordert auch t.

Einige andere Faktoren können das Resultat einer bioelectrical Widerstandanalyse ändern. Der person’s aktuelle Stand der Hydratation und der Oberflächentemperatur kann Testergebnisse ändern. Ein Test, der hinlegen genommen, kann verschiedene Resultate als ein Test haben, der mit einer Person abgeschlossen, die oben steht.

BIA Monitorarten umfassen Handversionen und Skalen. Diese beweglichen Wahlen gewesen weit - seit den achtziger Jahren vorhanden. Frühere Versionen dieser handelsüblichen BIA Modelle betrachtet als unzuverlässig.

Technologische Verbesserungen erlauben today’s bioelectrical Widerstandanalysenmonitoren, genauere Resultate zur Verfügung zu stellen. Bewegliche Modelle gefunden allgemein in den Gesundheitsvereinen und können von den Einzelpersonen leicht gekauft werden. Kompliziertere Modelle, die Elektroden zu den Händen anbringen und Füße normalerweise in einem medizinischen Büro gefunden oder andere Berufseinstellung.