Was ist Blähung?

Blähung ist ein Überfluss des Gases entweder im Magen oder in der intestinalen Schiene. Wenn dieses Gas vom Rektum weggetrieben, gekennzeichnet es als das Führen des Gases. Das Gas kann durch den Mund auch weggetrieben werden und dieses genannt ausstoßen. Blähung betrachtet, eine normale Körperfunktion zu sein und die meisten Leute freigeben Gas herum 14mal ein Tag. Wenn die Schmerz, das Schwellen und die Magenunannehmlichkeit Blähung jedoch begleitet kann es das Zeichen eines grösseren medizinischen Probleme sein.

Es gibt viele Gründe, warum Blähung auftreten kann. Einer der allgemeinsten Gründe für eine übermäßige Menge Gas im Magen liegt am Schlucken der Luft. Dieses kann geschehen, wenn Nahrungsmittel zu schnell verbraucht, oder es kann an der Angst oder am Druck liegen. Das Trinken durch ein Stroh oder das Rauchen sind auch Weisen, in denen übermäßige Luft in den Magen kommt. Verlangsamung, während das Essen und das Berücksichtigen das Schlucken von Gewohnheiten helfen können, dieses Problem zu beseitigen.

Spiele nähren eine wichtige Rolle in der Menge des Gases, das im Magen anwesend ist. Bestimmte Nahrungsmittel, einschließlich Brokkoli und Bohnen, haben eine höhere Menge Kohlenhydrate als andere Arten Nahrungsmittel. Die verdauungsfördernde Schiene kann eine schwierige Zeit haben, diese zuckerhaltigen oder stärkehaltigen Nahrungsmittel aufzugliedern, während sie zum großen Darm geführt. Bakterium im Darm verarbeitet schließlich die Nahrungsmittel, der einen Überfluss des Gases in der intestinalen Schiene produziert, mit dem Ergebnis der Blähung.

Bestimmte Krankheiten oder Bedingungen haben einen Affekt auf dem Magen und verursachen Druck und Unannehmlichkeit. Abdominale Krankheit kann die Absorption bestimmter Arten der Nahrungsmittel und wenn diese Nahrungsmittel verbraucht, der Schmerz, Abdominal- Aufblähung blockieren, und Blähung kann auftreten. Zirrhose der Leber ist eine andere Bedingung, die eine Unfähigkeit verursacht, die Fette in der Nahrung aufzusaugen. Diese Fette aufgliedern nicht rn, die eine Anhäufung innerhalb der Leber und des Resultats in einem schmerzlichen Abdomen verursachen können.

Durchschnittliche Zeiträume der Blähung sind normal, aber, wenn es eine übermäßige Menge Gas geglaubt während einer langen Zeitspanne der Zeit gibt, sollte ein Gesundheitspflegeberuf gesehen werden, um alle ernsten Beschwerden durchzustreichen. Gewöhnlich kann Blähung mit der Vermeidung bestimmter Nahrungsmittel behandelt werden, aber es gibt auch viele im Freiverkehr gehandelten Medikationen, die übermäßige Gas und das Einzwängen adressieren können. Es gibt auch Medikationen, die genommen werden können, bevor man Gas verbraucht, Nahrung produzierend, die bei allen unbequemen Symptomen helfen kann.