Was ist Blasen-Kalküls?

Blasenkalküls sind alias Blasensteine. Die Bedingung geschieht, wenn Urin konzentriert wird und Mineralien innerhalb der urinausscheidenden Blase entwickeln. Blasenkalküls sind an Größe gewöhnlich klein, aber einige können ziemlich groß wachsen. Tatsächlich bleiben einige Einzelpersonen mit Steinen in der Blase ahnungslos, bis Symptome entwickeln, oder die Steine groß wachsen. Im Allgemeinen kann diese Bedingung eine Person jedes möglichen Alters auswirken.

Die Gründe für die Mineralanhäufung können verschieden sein. Häufig liegen Steine an den Blasendivertikeln gebildetes. Diese Bedingung bezieht anormale Beutel oder auf Massen in der Blase. Manchmal bilden die Beutel wegen der Schwäche in bestimmten Teilen des Organs. Wiederholte Infektion der urinausscheidenden Fläche kann die Bedingung außerdem verursachen.

Allgemein erhalten Männer diese Bedingung resultierend aus gutartiger Prostatahyperplasie. Männer mit gutartiger Prostatahyperplasie haben eine vergrößerte Prostata, die noncancerous ist und ein normales Teil Altern. Obgleich eine normale Menge Prostatawachstum natürlich sein kann, kann sie Probleme wie Blasenkalküls verursachen.

Ein Blasenanschlußhindernis kann eine andere gemeinsame Sache dieses Gesundheitsinteresses sein. Mit dieser Art des Hindernisses, gibt es etwas, das Urin von durch den Urethra normalerweise fließen hindert. Die Blockierung kann die Anordnung des Blasenstein- und manchmal -urinrückstroms verursachen. Einige Leute mit Steinen in der Blase haben eine neurogene Blase. Diese Bedingung auftritt se, wenn die Nerven, die Signale zwischen die Blase und das Gehirn senden, beschädigt werden.

Eine Einzelperson mit Blasenkalküls kann sehr dunklen oder blutbefleckt Urin haben. Einige Leute können häufiger urinieren als üblich und ein plötzliches Drängen erfahren zu gehen, selbst wenn kein Urin freigegeben. Häufig kann es schwierig sein, die Blase völlig zu leeren. Zusätzlich kann Urinfluß mit häufigen Zeiträumen des Stoppens unterbrochen werden.

Blasenkalküls können die niedrigeren Magenschmerz auch verursachen, die beim Urinieren ausgeprägter werden können. Manchmal können Einzelpersonen mit dieser Bedingung einen steuernurinfluß der schweren Zeit haben. Infolgedessen können er oder sie urinausscheidenden Incontinence erfahren. Männer mit dieser Bedingung können die Schmerz in ihrer Penis haben. Obgleich, diese Symptome möglich sind, haben viele Leute mit Blasensteinen keine Symptome.

Doktoren können Steine oder Kalküls in der Blase bestimmen, indem sie einen Cystoscopy durchführen, der die Position und die Zahl den vorhandenen Blasensteinen zeigen kann. Dieser Test zur Folge hat, einen Schlauch zu verwenden, bekannt als ein cystoscope, mit einer Kamera am Ende. Das cystoscope vorangebracht in die Blase cope, also kann eine Prüfung auf dem Organ erfolgt werden. Das Begleiten der Tests kann einen Röntgenstrahl, eine Harnuntersuchung und einen Becken- Ultraschall einschließen.

Behandlung für Blasenkalküls kann von der Größe der Steine abhängen. Sehr kleine Steine können ihre Selbst nach einer Weile weitergeben. Größere Steine benötigen im Allgemeinen Behandlung. Doktoren können ein Verfahren durchführen, um größer als durchschnittliche Steine auseinander zu brechen. Zusätzlich kann eine geöffnete Chirurgie obligatorisch sein, einen extrem großen Stein zu entfernen.